offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

32. Spieltag

27.04.2014 | 15:30 Uhr

fca.png hsv.png
  • FC Augsburg
  • 3 : 1
    3 : 1
  • Hamburger SV

Bundesliga

24.04.2014 - 10:36 Uhr


HSV muss beim Angstgegner siegen

So lief das letzte Liga-Duell

Der Hamburger SV steht mächtig unter Druck und muss ausgerechnet beim FC Augsburg einen Sieg einfahren, um den Relegationsplatz sicher zu verteidigen. Dabei ist der FCA ein Angstgegner der Hanseaten, die nur gegen Bayern München eine genauso schlechte Bilanz wie gegen die Schwaben haben.

  • Obwohl die Augsburger gegen den HSV nie mehr als ein Treffer pro Spiel erzielten, feierten sie dennoch gegen keinen Club mehr Siege. Wie viele Tore erzielt der FCA diesmal gegen Hamburg?

  • Zuhause hat der FCA aber mit Abschlussproblemen zu kämpfen: In 180 Minuten brachte Augsburg nur einen von 34 Torschüssen im Gehäuse des HSV unter.

  • Der HSV verlor die letzten sieben Auswärtsspiele, längere Negativserien in Gastspielen gab es für die Hanseaten zuvor nur dreimal.

  • Mirko Slomka verlor sogar die letzten 13 Auswärtspartien als Bundesliga-Trainer allesamt (neun mit Hannover, vier mit dem HSV).

  • Immerhin ist Slomka gegen den FCA noch ungeschlagen, die drei Duelle gegen Markus Weinzierl gewann er sogar jeweils.

  • In den fünf Bundesliga-Duellen zwischen Augsburg und dem HSV fielen nur sieben Tore. Mit einem torlosen Unentschieden trennten sich beide Clubs in der Bundesliga aber noch nie.

  • Augsburg steht vor dem 100. Bundesliga-Spiel. Der FCA ist damit der aktuelle Bundesligist mit der geringsten Erfahrung, der HSV absolvierte hingegen die meisten Erstligaspiele aller Clubs.

  • Der FCA gewann nur eins der letzten sieben Spiele und das ausgerechnet gegen Meister Bayern.

  • Aus dem aktuellen HSV-Kader hat noch kein Spieler in Augsburg getroffen.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH