Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

24.04.2014 - 10:40 Uhr


Hannover muss siegen - der VfB auch

So lief das letzte Liga-Duell

Bei einem Sieg gegen den VfB ist Hannover definitiv gerettet (unabhängig von anderen Ergebnissen). Stuttgart könnte mit einem Sieg an der Leine den Klassenerhalt feiern - sofern der HSV, Nürnberg und Braunschweig nicht gewinnen.

  • Hannover 96 feierte zuletzt zwei Siege in Folge (2:1 gegen den HSV und 3:2 in Frankfurt) - drei Siege in Serie innerhalb einer Saison gelangen den Niedersachsen zuletzt vor über drei Jahren im Februar/März 2011.

  • Der VfB war am letzten Spieltag der große Gewinner im Tabellenkeller, durch das 3:1 gegen Schalke verschafften sich die Schwaben ein Vier-Punkte-Polster auf den Relegationsplatz.

  • 96-Trainer Tayfun Korkut wurde in Stuttgart geboren, startete seine Profikarriere als Spieler bei den Stuttgarter Kickers und trainierte 2011 für ein halbes Jahr die U19 des VfB Stuttgart.

  • Hannover 96 schoss die zweitmeisten Kopfballtreffer (zwölf, nur Bayern mehr), kassierte aber auch die zweitmeisten Kopfballtore (zwölf, nur Hoffenheim mehr).

  • 96-Kapitän Lars Stindl agierte zuletzt zwei Mal als hängende Spitze und erzielte in beiden Partien gegen den HSV und in Frankfurt jeweils ein Tor.

  • Erstmals für 96 traf Stindl in zwei Spielen in Folge, in drei Spielen in Serie traf er in der Bundesliga noch nie.

  • Beim Duell Hannover gegen Stuttgart treffen die aktuell erfolglosesten Feldspieler der Bundesliga aufeinander: Manuel Schmiedebach traf in 118 Spielen nie, Daniel Schwaab in 126 Partien nie.

  • In der Hinrunde war Hannover 96 mit durchschnittlich 113,8 Kilometer pro Spiel das laufschwächste Team der Liga - in der Rückrunde lief 96 über fünf Kilometer mehr pro Spiel (im Schnitt 119,1).

  • Christian Schulz steht vor seinem 300. Bundesliga-Spiel - 103 seiner bisherigen 299 Einsätze hatte er für Werder Bremen, 196 für Hannover 96.

Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH