Spieltag & Spielplan

Bundesliga

15.04.2014 - 09:04 Uhr


Freiburgs tolle Heimserie gegen Gladbach

So lief das letzte Liga-Duell

Seit dem Aufstieg 2009 gewann Freiburg alle vier Heimspiele gegen Mönchengladbach zu Null. Das vergangene Duell an der Dreisam entschied der heutige Borusse Max Kruse dank seines ersten Bundesliga-Doppelpacks mit 2:0.

  • Nur Schalke holte an den vergangenen sechs Spieltagen mehr Punkte (14) als Freiburg und Mönchengladbach (je 13).

  • Freiburg gewann zuletzt erstmals in dieser Saison drei Heimspiele in Folge. Gegen Braunschweig gelang zudem das erste Zu-Null-Heimspiel dieser Saison.

  • Mönchengladbach holte in der Rückrunde gegen die Teams, die aktuell die Ränge elf bis 18 belegen, nur neun von 21 möglichen Punkten (zwei Siege, drei Remis, zwei Niederlagen).

  • Vergangene Saison war Kruse Freiburgs bester Torschütze (elf Treffer), nun kehrt er erstmals an die alte Wirkungsstätte zurück. ()

  • Mönchengladbach gewann nur eines der zwölf Bundesliga-Gastspiele in Freiburg: am 23. März 2002 durch ein Tor von Arie van Lent mit 1:0.

  • In den noch ausstehenden vier Partien muss Mönchengladbach dreimal auswärts ran. Die Auswärtsbilanz der Borussen ist für ein Spitzenteam bescheiden (nur vier Siege in 14 Gastspielen).

  • Admir Mehmedi erzielte in den vergangenen acht Heimspielen sechs Tore. Bei vier der fünf Heimsiege dieser Saison war er unter den Torschützen zu finden.

  • Julian Schuster erzielte in seinen vergangenen fünf Einsätzen drei Tore, nachdem er zuvor fast eineinhalb Jahre überhaupt nicht getroffen hatte.

#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH