offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

31. Spieltag

19.04.2014 | 15:30 Uhr

bvb.png m05.png
  • Borussia Dortmund
  • 4 : 2
    2 : 1
  • 1. FSV Mainz 05

Bundesliga

19.04.2014 - 18:00 Uhr


Piszczek schlägt erstmals daheim zu

Erstmals durfte er in Dortmund jubeln: Lukasz Piszczek traf zuvor immer auswärts

Lukasz Piszczek erzielte sein achtes Bundesliga-Tor für Dortmund - nach zuvor sieben Auswärtstoren traf er nun erstmals im Signal Iduna Park. Die Topdaten zum Spiel.

  • Dortmund hat sich durch den Sieg sicher für die Champions League qualifiziert - mindestens Rang 3 ist dem BVB nicht mehr zu nehmen.
  • Dortmund feierte seinen vierten Sieg in Folge - das gelang zuvor in dieser Saison nur gleich zu Beginn (fünf Siege an den ersten fünf Spieltagen).

  • Mainz hat die letzten drei Auswärtsspiele alle verloren.

  • Dortmund gewann zum 20. Mal in dieser Bundesliga-Saison - letzte Saison gab es nur 19 Siege.

  • Mainz hat die letzten sechs Spiele gegen den BVB verloren. In Dortmund hat der FSV noch nie gewonnen.

  • Das 16. Duell beider Teams war das torreichste - bisher fielen zwischen Dortmund und Mainz maximal vier Tore.

  • Marco Reus war an 13 der 28 BVB-Torschüsse beteiligt (vier Torschüsse, neun Torschussvorlagen). Er verwandelte auch seinen fünften Bundesliga-Elfmeter.

  • Shinji Okazaki schnürte den fünften Doppelpack seiner Bundesliga-Karriere - das gelang nie zuvor einem Japaner. Er erzielte seine Saisontore Nummer zwölf und 13 und stellte damit den japanischen Saisonrekord von Shinji Kagawa ein.

  • Niko Bungert bekam in seinem 100. Bundesliga-Spiel erstmals einen Platzverweis.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH