offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

31. Spieltag

19.04.2014 | 18:30 Uhr

hsv.png wob.png
  • Hamburger SV
  • 1 : 3
    0 : 2
  • VfL Wolfsburg

Bundesliga

15.04.2014 - 15:00 Uhr


Standard-Ergebnis 1:1

So lief das letzte Liga-Duell

Vier der vergangenen fünf Duelle zwischen dem Hamburger SV und dem VfL Wolfsburg endeten mit einem 1:1 - darunter die letzten drei. (Wie endet das Spiel?)

  • 99 Treffer fielen bei diesem Duell bislang, damit fehlt noch einer zur 100er-Marke.

  • Der HSV kassierte jetzt schon mehr Niederlagen (17) als jemals zuvor in einer Spielzeit.

  • Wolfsburg feierte am 30. Spieltag bereits den 15. Sieg - nur in der Meistersaison 2008/09 gelangen dem VfL in einer kompletten Spielzeit mehr Siege (damals 21).

  • Auswärts haben die Hamburger die vergangenen sieben Spiele sang- und klanglos verloren.

  • Unter Mirko Slomka ist der HSV jedoch zuhause ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis).

  • Dieter Hecking verlor zuletzt sechs Mal in Folge gegen die von Mirko Slomka trainierten Mannschaften.

  • Siegt Slomka gegen Wolfsburg, wäre es für ihn sein 100. Sieg als Bundesliga-Trainer.

  • Der HSV gewann nur eines der vergangenen acht Heimspiele gegen den VfL (in der Saison 2006/07 mit 1:0 durch Mehdi Mahdavikia).

  • Noch liegt der HSV auf Platz 16 und hat einen Punkt mehr als Nürnberg sowie zwei mehr als Braunschweig. Zumindest das Erreichen der Relegation haben die Hanseaten nach wie vor in eigener Hand.

  • Zum 20. Mal geriet der HSV in Hannover in dieser Saison mit 0:1 in Rückstand (damit öfter als jedes andere Team). Der Vereinsnegativrekord wurde damit eingestellt.

  • Ivica Olic, derzeit Torjäger beim VfL, schrieb ein Stück HSV-Geschichte. Der Kroate erzielte den ersten lupenreinen Hattrick in der Bundesliga-Historie des Bundesliga-Dinos (im Oktober 2007 beim 4:1 gegen Stuttgart).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH