offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

30. Spieltag

12.04.2014 | 15:30 Uhr

m05.png svw.png
  • 1. FSV Mainz 05
  • 3 : 0
    3 : 0
  • SV Werder Bremen

Bundesliga

12.04.2014 - 18:26 Uhr


Mainz bezwingt Angstgegner Bremen

Die Mainzer feiern zusammen mit den Fans den ersten Heimsieg gegen Bremen (3:0) seit fast zehn Jahren

Nils Petersen und Christoph Moritz sorgen für zwei Premieren beim historischen Heimsieg des 1. FSV Mainz 05 gegen Angstgegner Bremen. Die Topdaten zum Spiel.

  • Mainz hat in dieser Saison nie höher gewonnen (ein 3:0 gab es auch im Heimspiel zuvor gegen Augsburg).

  • Mainz feierte seinen 14. Sieg in dieser Saison - in der kompletten vergangenen Saison gewannen die Rheinhessen nur zehn Spiele.

  • Werder hat nur eins der letzten sechs Spiele gewonnen, dabei nur fünf Punkte geholt.

  • Mainz gab 23 Torschüsse ab - so viele wie zuletzt vor drei Jahren (April 2011 beim 3:0 im Derby gegen Eintracht Frankfurt).

  • Christoph Moritz erzielte sein erstes Tor im Mainzer Trikot. Zuvor hatte er als Profi nur einmal getroffen, im August 2009 für Schalke gegen Bochum (danach 72 Spiele torlos).

  • Nils Petersen fabrizierte das erste Eigentor seiner Profi-Karriere. Er war nur zehn Mal am Ball und wurde zur Pause ausgewechselt.

  • Es war das 51. Eigentor in der Bremer Bundesliga-Geschichte - damit ist Werder dem Rekordhalter Eintracht Frankfurt (52) dicht auf den Fersen.

  • Mainz blieb im 15. Heimspiel zum achten Mal ohne Gegentor - kein Team spielte in dieser Saison zu Hause öfter zu Null.

  • Mainz erzielte erstmals seit dem Hinspiel in Bremen ein Tor in der Anfangsviertelstunde - für Werder war es schon der sechste Gegentreffer in den ersten sieben Spielminuten!

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH