Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

01.04.2014 - 10:04 Uhr


Heimstärke lässt Hamburg hoffen

So lief das letzte Liga-Duell

Der Hamburger SV landete in den letzten sieben Spielen nur zwei Sieg und steht erstmals nach dem 28. Spieltag auf dem vorletzten Tabellenplatz. Aber unter Mirko Slomka ist der HSV zuhause ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis).

  • Das ist keine Selbstverständlichkeit, die letzten vier Heimspiele unter Bert van Marwijk hatten die Hamburger alle verloren.

  • Leverkusen kam zuletzt zu einem 1:1 gegen Schlusslicht Braunschweig. Das ist der derzeitige Leistungsstand von Bayer. Das hört sich hart an, aber in den elf Spielen des Jahres 2014 hat Leverkusen exakt die gleiche Bilanz wie Braunschweig: Elf Punkte und 15:18 Tore.

  • Noch immer ist Leverkusen Vierter. Doch Wolfsburg liegt vor dem 29. Spieltag nur noch einen Punkt hinter Bayer.

  • Pierre-Michel Lasogga traf gegen seinen Ex-Verein Leverkusen in drei Bundesliga-Spielen fünf Mal, wird aber wohl aufgrund einer Muskelverletzung fehlen.

  • Erstmals hat der HSV nach 28 Spieltagen 16 Niederlagen auf dem Konto.

  • Der HSV ist gegen Leverkusen seit neun Spielen sieglos (vier Remis, fünf Niederlagen) - so lange wie gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten.

  • In den letzten acht Partien gegen Bayer spielte der HSV nie zu null und kassierte dabei insgesamt 21 Gegentore ().

  • Bayer blieb in Hamburg elf Mal ohne Gegentor - das gelang bei keinem anderen Team so oft.

  • Das Hinspiel gewann Bayer mit 5:3. Es war der torreichste Bundesliga-Duell zwischen Leverkusen und dem HSV.

Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH