offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

29. Spieltag

05.04.2014 | 18:30 Uhr

bvb.png wob.png
  • Borussia Dortmund
  • 2 : 1
    0 : 1
  • VfL Wolfsburg

Bundesliga

01.04.2014 - 10:04 Uhr


Torspektakel im Topspiel?

So lief das letzte Liga-Duell

Insgesamt fielen in den letzten fünf Duellen zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg satte 24 Tore, also im Schnitt fast fünf (Wie viele Tore fallen diesmal?).

  • Dortmund blieb in den vergangenen neun Spielen gegen Wolfsburg nie torlos, erzielte dabei insgesamt 23 Treffer.

  • In der letzten Saison gab es gegen die Wölfe aber auch zwei Mal drei Gegentore (2:3, 3:3) und jetzt in der Hinrunde eine 1:2-Niederlage.

  • In seiner Bundesliga-Geschichte kassierte der VfL allerdings einzig gegen die Bayern mehr Niederlagen (26) und Gegentore (75) als gegen Dortmund (17 bzw. 64).

  • Dieter Hecking gewann nur eines seiner letzten zehn Duelle gegen den BVB - das Hinspiel.

  • Schnelles Wiedersehen: Zehn Tage später messen sich beide Mannschaften an gleicher Stelle im Halbfinale des DFB-Pokals.

  • Der VfL liegt vor dem 29. Spieltag als Fünfter nur noch einen Punkt hinter Leverkusen (Vierter). Es besteht also durchaus die realistische Chance, sich zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte für die Champions League zu qualifizieren.

  • Dortmund hat in dieser Saison auswärts mehr Punkte geholt (29) als zuhause (nur 26).

  • Dortmund gewann in der Rückrunde fünf der sechs Auswärtsspiele, zuhause wurden nur zwei der vergangenen acht Bundesliga-Spiele gewonnen.

  • Böse Erinnerungen: Neven Subotic verletzte sich im Hinspiel schwer (Kreuzbandriss).

  • Seit 2009 wurden drei Vereine Meister: Drei Mal die Bayern, zwei Mal Dortmund und ein Mal Wolfsburg.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH