offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

28. Spieltag

29.03.2014 | 15:30 Uhr

logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png bvb.png
  • VfB Stuttgart
  • 2 : 3
    2 : 1
  • Borussia Dortmund

Bundesliga

29.03.2014 - 17:30 Uhr


Reus hält perfekte Quote

Mr. 100 Prozent: Alle vier Elfer von Marco Reus in dieser Saison waren drin

Marco Reus verwandelte in der Bundesliga alle seine vier Elfmeter. Alle acht Elfmeter der Borussia in dieser Saison waren drin - die Topdaten zum Spiel.

  • Auswärts erfolgreicher: Dortmund gewann in der Rückrunde fünf der sechs Auswärtsspiele - zu Hause wurden nur zwei der vergangenen acht Spiele gewonnen.

  • So viele Niederlagen wie nie: Der VfB kassierte die 16. Niederlage - so viele waren es bei den Schwaben zuvor nie nach 28 Spieltagen einer Saison.

  • Reus schnürte seinen dritten Dreierpack in der Bundesliga.

  • Im Hinspiel gegen den VfB (6:1) hatte letztmals ein Dortmunder dreifach getroffen (damals Robert Lewandowski).

  • Einen Sieg nach einem Zwei-Tore-Rückstand feierte der BVB zuletzt am 2. November 2003 (3:2 gegen den HSV).

  • Georg Niedermeier sah im 103. Bundesliga-Spiel erstmals glatt Rot - seinen zuvor einzigen Platzverweis kassierte er in der Vorsaison im Heimspiel gegen Dortmund (Gelb-Rot beim 1:2).

  • Der VfB gab in den ersten 45 Minuten neun Torschüsse ab – neuer Saisonrekord für die Schwaben bis zur Pause.

  • Einen Zwei-Tore-Rückstand für den BVB nach 19 Minuten gab es zuletzt am 15. August 2009 (damals beim HSV 1:3, am Ende 1:4). Dortmund kassierte in der neunten Minute auch sein frühestes Gegentor der Saison.

  • Der lange verletzte Daniel Didavi bestritt sein erstes Bundesliga-Spiel seit 413 Tagen. Zuletzt spielte er am 9. Februar 2013 (Joker beim 1:4 gegen Bremen). Didavi hatte die meisten Torschussbeteiligungen aller Stuttgarter (fünf).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH