offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

27. Spieltag

26.03.2014 | 20:00 Uhr

efm.png Borussia_Moenchengladbach_Logo.png
  • Eintracht Frankfurt
  • 1 : 0
    1 : 0
  • Borussia M'gladbach

Bundesliga

24.03.2014 - 11:03 Uhr


Gladbach zuletzt mit weißer Weste gegen die Eintracht

So lief das letzte Liga-Duell

Borussia Mönchengladbach feierte zuletzt erstmals gegen Eintracht Frankfurt vier Siege am Stück, es gab zuletzt auch erstmals drei Siege in Folge bei den Frankfurtern.

  • Eintracht Frankfurt siegte am Sonntag mit 5:2 beim 1. FC Nürnberg, erzielte dabei erstmals seit acht Jahren wieder fünf Tore (am 18. März 2006 gegen Duisburg 5:2), auswärts hatte das die Eintracht sogar seit über 20 Jahren nicht mehr geschafft (Wie oft trifft Frankfurt gegen Gladbach?).

  • In Nürnberg feierte Frankfurt im neunten Rückrundenspiel seinen vierten Sieg und damit schon einen mehr als in der kompletten Hinserie.

  • In der Hinrunde hat die Eintracht gegen die sechs kommenden Gegner nur einen Punkt geholt. Der Borussia gelangen gegen die sechs kommenden Gegner sechs Siege.

  • Die Borussia feierte zuletzt erstmals gegen die Frankfurter vier Siege am Stück, es gab zuletzt auch erstmals drei Siege in Folge bei den Frankfurtern.

  • Laufdefizite: Die Eintracht lief in dieser Saison von allen Teams am wenigsten (im Schnitt 114,6 Kilometer pro Spiel), die Borussen sprinteten am wenigsten (194 Mal pro Spiel, wie der HSV).

  • "Magisches Viereck" produziert wieder: In Dortmund und gegen Berlin schoss die Borussia insgesamt fünf Tore und dabei gingen alle zehn Scorer-Punkte auf das Konto von Raffael (zwei Tore), Max Kruse (zwei Tore, eine Torvorlage), Patrick Herrmann (zwei Torvorlagen) und Juan Arango (ein Tor, zwei Torvorlagen).

  • Insgesamt war in dieser Saison an 44 der 46 Gladbacher Treffer zumindest einer aus dem "magischen Viereck" direkt beteiligt.

  • Auch die Eintracht hat ein "magisches Viereck": Joselu sammelte beim "Club" erstmals in einem Bundesliga-Spiel gleich drei Scorer-Punkte (zwei Tore, eine Torvorlage), Stefan Aigner bereitete zwei Treffer vor, Tranquillo Barnetta traf erstmals seit über drei Jahren wieder in der Bundesliga, war außerdem per Freistoß der Wegbereiter für das 3:0 und dann stach auch noch Joker Vaclav Kadlec mit einer Torvorlage und einem Tor (sein erster Treffer seit dem Hinspiel gegen den FCN).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH