Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

25.03.2014 - 22:00 Uhr


Standardsituationen sind der Grundstein zum Sieg

Ein Freistoß geht dem ersten Treffer von Domi Kumbela (M.) vorraus

Die Eintracht erzielte acht ihrer 14 Rückrundentore nach Standardsituationen, gegen Mainz fallen die ersten beiden Tore nach Standards. Die Topdaten zum Spiel.

  • Braunschweig gewann nach fünf sieglosen Partien mal wieder.
  • Nach der Niederlage gegen den Ersten aus München verlor Mainz jetzt auch beim Letzten aus Braunschweig - zwei Niederlagen in Folge hatte es für den FSV letztmals im September gegeben.
  • Havard Nielsen erzielte sein erstes Bundesliga-Tor und war laufstärkster Spieler.
  • Domi Kumbela erzielte sechs der 14 Eintracht-Tore in der Rückrunde.
  • Kumbela erzielte mit dem 1:0 auch den 750. Treffer der laufenden Bundesliga-Saison. Letzte Saison fiel der 750. Treffer erst am 29. Spieltag.
  • Erstmals in der Bundesliga standen sieben Ausländer in der Anfangsformation von Braunschweig.
  • Ken Reichel war beim 1:0 erstmals an einem Bundesliga-Tor beteiligt.
  • Shinji Okazaki saß erstmals seit dem neunten Spieltag auf der Bank.
  • Wintereinkauf Todor Nedelev stand erstmals im Bundesliga-Kader von Mainz und kam gleich zu seinem Debüt.

Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH