offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

26. Spieltag

23.03.2014 | 15:30 Uhr

fc_nuernberg.png efm.png
  • 1. FC Nürnberg
  • 2 : 5
    0 : 1
  • Eintracht Frankfurt

Bundesliga

18.03.2014 - 12:03 Uhr


FCN vor Überholspiel gegen Frankfurt

So lief das letzte Liga-Duell

Nürnberg gewann gegen Frankfurt fünf Mal nach einem 0:1-Rückstand und punktete insgesamt zwölf Mal nach einem 0:1 gegen die Hessen - jeweils so oft wie gegen kein anderes Team (Gelingt dem FCN erneut die Wende nach einem Gegentreffer?).

  • Das nächste "Überholspiel": Mit einem Sieg würde der "Club" die Eintracht in der Tabelle überholen.

  • Beide Teams haben mit 28:44 Treffern exakt das gleiche Torverhältnis, Frankfurt holte damit aber drei Punkte mehr als Nürnberg.

  • Alex Meier erzielte in zehn Spielen gegen Nürnberg nie ein Tor, der FCN ist damit neben der Eintracht selbst der einzige Bundesligist, gegen den er noch nicht getroffen hat.

  • Frankfurt ist die einzige Mannschaft in der Rückrunde ohne ein Tor nach einer Standardsituation.

  • Nürnberg erzielte in zwölf Heimspielen nur elf Tore und damit so wenige wie kein anderes Team.

  • Faire Angelegenheit: In 55 Bundesliga-Duellen zwischen Nürnberg gegen Frankfurt gab es nie einen Platzverweis, damit ist es die am häufigsten gespielte Bundesliga-Partie ohne Rote oder Gelb-Rote Karte.

  • Nürnberg ist der einzige aktuelle Bundesligist, bei dem die Hessen eine positive Auswärtsbilanz haben: Neun Siege stehen nur acht Niederlagen gegenüber.

  • Heiße englische Woche: Der "Club" spielt innerhalb von sieben Tagen dreimal gegen Konkurrenten aus dem unteren Tabellendrittel (Frankfurt, Stuttgart, Freiburg).

  • Frankfurt ist der einzige aktuelle Bundesligist, gegen den FCN-Coach Gertjan Verbeek noch nicht gespielt hat (beim 1:1 in der Hinrunde saß Roger Prinzen noch auf der Nürnberger Trainerbank).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH