Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

15.03.2014 - 17:45 Uhr


Wieder nicht nach Hause gebracht

Kevin Volland und Co. (l.) verspielen einmal einen Zwei-Tore-Vorsprung

Hoffenheim bringt mal wieder ein Zwei-Tore-Vorsprung nicht ins Ziel, Mainz präsentiert sich auswärtsstark und Noveksi und Volland liefern sich ein Duell der besondern Art.

  • Zum fünften Mal diese Saison verspielte Hoffenheim eine Zwei-Tore-Führung - historisch passierte dies in einer Saison einzig Karlsruhe 90/91 genauso oft.

  • Thomas Tuchel feierte als Bundesliga-Trainer gegen keinen anderen Verein so viele Siege wie gegen Hoffenheim (sechs).

  • Mainz feierte den sechsten Auswärtssieg der Saison und damit schon mehr als in den vorherigen beiden Spielzeiten zusammen.

  • Mainz gastierte in der Bundesliga bei keinem anderen Verein so oft wie in Hoffenheim, ohne einmal zu verlieren (drei Siege, zwei Remis).

  • Hoffenheim bekam schon zum elften Mal diese Saison einen Elfmeter zugesprochen - Ligahöchstwert und so viele wie noch nie in einer Spielzeit.

  • Alleine fünf Strafstöße holte Kevin Volland heraus - in den letzten 20 Jahren gelang dies einzig Bremen Marco Bode in der Saison 96/97 genauso oft.

  • Nikolce Noveski verursachte zum zehnten Mal in seiner Bundesliga-Karriere einen Elfmeter - Höchstwert unter den aktiven Bundesliga-Spielern.

  • Maxim Choupo-Moting traf erstmals in der Bundesliga drei Spiele in Folge.

  • Sejad Salihovic scheiterte bei seinem 28. Strafstoß im Oberhaus erst zum dritten Mal.

  • Gegen seinen Ex-CLub Mainz schoss Eugen Polanski sein erstes Pflichtspieltor für Hoffenheim.

Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH