Spieltag & Spielplan

Bundesliga

15.03.2014 - 17:45 Uhr


Wieder nicht nach Hause gebracht

Kevin Volland und Co. (l.) verspielen einmal einen Zwei-Tore-Vorsprung

Hoffenheim bringt mal wieder ein Zwei-Tore-Vorsprung nicht ins Ziel, Mainz präsentiert sich auswärtsstark und Noveksi und Volland liefern sich ein Duell der besondern Art.

  • Zum fünften Mal diese Saison verspielte Hoffenheim eine Zwei-Tore-Führung - historisch passierte dies in einer Saison einzig Karlsruhe 90/91 genauso oft.

  • Thomas Tuchel feierte als Bundesliga-Trainer gegen keinen anderen Verein so viele Siege wie gegen Hoffenheim (sechs).

  • Mainz feierte den sechsten Auswärtssieg der Saison und damit schon mehr als in den vorherigen beiden Spielzeiten zusammen.

  • Mainz gastierte in der Bundesliga bei keinem anderen Verein so oft wie in Hoffenheim, ohne einmal zu verlieren (drei Siege, zwei Remis).

  • Hoffenheim bekam schon zum elften Mal diese Saison einen Elfmeter zugesprochen - Ligahöchstwert und so viele wie noch nie in einer Spielzeit.

  • Alleine fünf Strafstöße holte Kevin Volland heraus - in den letzten 20 Jahren gelang dies einzig Bremen Marco Bode in der Saison 96/97 genauso oft.

  • Nikolce Noveski verursachte zum zehnten Mal in seiner Bundesliga-Karriere einen Elfmeter - Höchstwert unter den aktiven Bundesliga-Spielern.

  • Maxim Choupo-Moting traf erstmals in der Bundesliga drei Spiele in Folge.

  • Sejad Salihovic scheiterte bei seinem 28. Strafstoß im Oberhaus erst zum dritten Mal.

  • Gegen seinen Ex-CLub Mainz schoss Eugen Polanski sein erstes Pflichtspieltor für Hoffenheim.

#BLTippspiel
#Spielplan
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH