Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

11.03.2014 - 12:03 Uhr


Wölfe heiß auf Revanche für Derbypleite gegen BTSV

So lief das letzte Liga-Duell

Braunschweig gewann das Hinspiel in Wolfsburg mit 2:0 - es war der erste Pflichtspielsieg gegen den VfL im bezahlten Fußball. 

  • Braunschweigs Hinspielsieg war durchaus verdient: Der Aufsteiger konterte gefährlich, war defensiv gut organisiert und laufstark (sechs Kilometer mehr als Wolfsburg).

  • Der VfL enttäuschte trotz zahlenmäßiger Überlegenheit (17:7 Torschüsse, 63 % Ballbesitz), blieb ungefährlich und spielte mit wenig Leidenschaft.

  • Die Löwen Orhan Ademi und Timo Perthel standen erstmals in einem Bundesliga-Spiel in der Startelf.

  • Außer im Hinspiel trafen beide Vereine im Profifußball nur in der Zweitliga-Saison 1992/93 aufeinander, seinerzeit gewann der VfL beide Partien (zu Hause 4:1, in Braunschweig 1:0) ().

  • Thorsten Oehrl verlor nie gegen den VfL (zwei Siege, zwei Remis).

Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH