offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

24. Spieltag

08.03.2014 | 15:30 Uhr

s04.png hof.png
  • FC Schalke 04
  • 4 : 0
    2 : 0
  • TSG 1899 Hoffenheim

Bundesliga

04.03.2014 - 12:03 Uhr


Überflieger zu Gast bei der Schießbude

So lief das letzte Liga-Duell

1899 Hoffenheim ist seit fünf Bundesliga-Spielen ungeschlagen (erstmals unter Markus Gisdol), nur der FC Bayern ist länger ohne Niederlage. Innerhalb einer Saison blieben die Kraichgauer noch nie sechs Mal in Serie unbesiegt.

  • Der FC Schalke 04 hat eine ganz bittere Woche hinter sich, nach der Nullnummer gegen Mainz (0:0) gab es die Pleiten gegen Real Madrid (1:6) und beim FC Bayern (1:5).

  • Elf Gegentore in zwei aufeinander folgenden Pflichtspielen hatten die Königsblauen zuletzt im Mai 1981 kassiert, also vor 33 Jahren (0:6 gegen Bochum und 1:5 in Duisburg).

  • Kontrastprogramm: 1899 Hoffenheim feierte gegen den VfL Wolfsburg seinen höchsten Bundesliga-Sieg (6:2) (Wie viele Tore fallen insgesamt?).

  • 2014 ein Spitzenspiel: Hoffenheim holte in der Rückrunde in sechs Spielen elf Punkte, liegt in der Jahrestabelle auf dem sechsten Platz, Schalke ist mit 13 Zählern Dritter.

  • Nach dem letzten Hoffenheimer Bundesliga-Gastspiel in Schalke (0:3 am 30. März 2013) wurden Trainer Marco Kurz und Manager Andreas Müller entlassen und der Weg wurde frei für Retter Markus Gisdol.

  • Im Pokalspiel in Schalke (3:1 im Achtelfinale, 3. Dezember 2013) führte 1899 bereits nach 35 Minuten mit 3:0.

  • Es treffen sehr effektive Offensivreihen aufeinander, gemeinsam mit den Bayern haben beide die besten Trefferquoten der Bundesliga

  • Starker Rückhalt: Ralf Fährmann verhinderte gegen Real Madrid und beim FC Bayern mit starken Paraden noch weitaus Schlimmeres, in diesen beiden Partien wehrte der Schalker Torhüter noch elf Torschüsse ab (vier gegen Real und sieben beim FC Bayern).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH