Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

01.03.2014 - 17:45 Uhr


Klopp überbietet Hitzfeld

Jürgen Klopp feierte mit Borussia Dortmund gegen Nürnberg den 112. Bundesliga-Sieg

Jürgen Klopp feierte seinen 112. Bundesliga-Sieg mit dem BVB und überbot damit den Vereinsrekord von Ottmar Hitzfeld.

  • Dortmund hat sechs der letzten sieben Pflichtspiele gewonnen, das 0:3 in der Vorwoche beim HSV war wohl nur ein Ausrutscher.

  • Nürnberg kassierte die zweite Niederlage in der Rückrunde, beide gab es gegen die Topteams Bayern und Dortmund - die anderen vier Spiele 2014 hat der Club gewonnen. 

  • Nürnberg hat keines der letzten 15 Spiele in Dortmund gewonnen, in den letzten sieben Partien bei der Borussia gelang dem Club noch nicht einmal ein Tor. 

  • Roman Weidenfeller blieb zum 100. Mal in seiner Bundesliga-Karriere ohne Gegentor (im 311. Spiel). 

  • Nürnberg gab nur vier Torschüsse ab (so wenige wie in keinem anderen Saisonspiel) und ließ 28 Torschüsse zu (so viele wie in keiner anderen Partie 2013/14). 

  • Das 1:0 war Dortmunds 17. Tor nach einer Standardsituation in dieser Saison, das ist Ligaspitze. 

  • Mats Hummels traf erstmals seit September 2012 gegen Leverkusen, zuvor war er 36 Bundesliga-Spiele ohne Tor. 

  • In allen vier Heimspielen gegen Nürnberg hat Robert Lewandowski ein Tor erzielt. 

  • Henrikh Mkhitaryan war mit sechs Torschüssen, sechs Torschussvorlagen, dem Assist zum 2:0 und dem Treffer zum 3:0 der auffälligste Borusse.

Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH