offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

23. Spieltag

02.03.2014 | 15:30 Uhr

hof.png wob.png
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • 6 : 2
    4 : 1
  • VfL Wolfsburg

Bundesliga

02.03.2014 - 17:50 Uhr


Rekord-Sieg für Hoffenheim

Torschützen unter sich: Sejad Salihovic, Sven Schipplock und Roberto Firmino (v.l.) steuern Treffer zum höchsten TSG-Sieg der Bundesliga-Geschichte bei

1899 Hoffenheim feierte mit dem 6:2 den höchsten Bundesliga-Sieg der Vereinsgeschichte.

  • Im 193. Bundesliga-Spiel erzielt die TSG erstmals sechs Tore.

  • Sechs Gegentore kassierte Wolfsburg in der Bundesliga zuvor nur drei Mal, zuletzt am 19. November 2005 in Bremen (1:6).

  • Hoffenheim ist seit fünf Ligaspielen ungeschlagen - aktuell hat nur der FC Bayern eine längere derartige Serie aufzuweisen. Unter Markus Gisdol ist dies der bisher beste Lauf.

  • In den Spielen mit TSG-Beteiligung fielen genau 100 Tore (52 Treffer, 48 Gegentore).

  • Nach zuvor vier Pflichtspielsiegen in Folge muss sich Wolfsburg wieder geschlagen geben und verpasste es damit, erstmals in dieser Saison in die Top 4 der Tabelle zu springen.

  • In keinem Saisonspiel fielen mehr Tore - zum fünften Mal gab es eine Partie mit acht Treffern.

  • Doppelte Premiere: Wolfsburg verursachte erstmals in dieser Saison einen Elfmeter. Christian Träsch bekam dafür seinen ersten Platzverweis im 146. Bundesliga-Spiel.

  • In acht Pflichtspielen gegen Wolfsburg erzielte Roberto Firmino sieben Tore.

  • Anthony Modeste stand erstmals seit dem 13. Spieltag in der Startelf und wurde mit zwei Toren und einem Tor-Assist zum Matchwinner. 

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH