offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

22. Spieltag

23.02.2014 | 17:30 Uhr

h96.png fcb.png
  • Hannover 96
  • 0 : 4
    0 : 2
  • FC Bayern München

Bundesliga

23.02.2014 - 20:00 Uhr


Bayern stellt BVB-Rekord ein

Thiago Alcantara (l.) erzielt das 2:0 der Bayern in Hannover

Bayern hat in den letzten 14 Bundesliga-Spielen immer mindestens zwei Tore erzielt - die Münchner haben damit einen der wenigen Rekorde eingestellt, der ihnen noch nicht gehörte: Dortmund erzielte 1995 in 14 aufeinander folgenden Bundesliga-Spielen mindestens zwei Treffer. Die Topdaten zum Spiel.

  • Hannover musste die höchste Saisonniederlage hinnehmen.

  • Die Bayern feierten den 14. Sieg in Folge - nur einmal gab es in der Bundesliga-Geschichte eine längere Serie, 2005 durch die Bayern selbst (15 Siege).

  • Die 96er verloren das dritte Bundesliga-Spiel in Folge.

  • Hannover kassierte erst die zweite Heimniederlage in dieser Saison; dabei gab es jeweils vier Gegentore (zuvor 1:4 gegen Hoffenheim).

  • Bayern hat nun 61 Saisontore auf dem Konto - zu diesem Zeitpunkt einer Saison waren es zuletzt vor 40 Jahren so viele.

  • Javier Martinez und Jerome Boateng bildeten erstmals in der Bundesliga die Innenverteidigung: Der Spanier gewann ganz starke 87 Prozent seiner Zweikämpfe, Boateng 62 Prozent.

  • Bastian Schweinsteiger stand erstmals seit November 2013 in der Startelf der Bayern und gab erstmals seit Oktober 2011 einen Tor-Assist aus dem laufenden Spiel heraus. In seinem 311. Bundesliga-Spiel feierte er seinen 200. Sieg.

  • Rafinha gab erstmals im Bayern-Trikot zwei Tor-Assists in einem Spiel - er war 110 Mal am Ball und damit auf dem Platz am häufigsten.

  • Tom Starke blieb auch in seinem vierten Bundesliga-Spiel für den FC Bayern ohne Gegentor.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH