Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

16.02.2014 - 19:30 Uhr


Wölfe beweisen erneut Comebacker-Qualitäten

Wolfsburg bleibt einmal mehr bis zum Schluss am Drücker. Der VfL münzt mit dem Erfolg in Berlin bereits zum vierten Mal einen Rückstand in einen Dreier um

München - Wolfsburg dreht mal wieder einen Rückstand, Caligiuri zündet erstmals von der Bank und Hertha bestätigt seine Standardschwäche. Die Topdaten zum Spiel.

  • Hertha hat drei der vier Rückrundenspiele verloren - nur gegen den HSV (auswärts 3:0) wurde 2014 gepunktet. 

  • Wolfsburg feierte seinen elften Sieg - einen mehr als in der letzten Saison nach 34 Spieltagen. 

  • Hertha verlor beide Heimspiele im Jahr 2014 trotz eigener Führung (zuvor 1:3 gegen Nürnberg). 

  • Daniel Caligiuri erzielte sein erstes Jokertor in der Bundesliga und beendete damit seine exakt ein Jahr andauernde Torflaute - er traf zuvor zuletzt am 16. Februar 2013 für Freiburg in Bremen.  

  • Wolfsburg gab in der 2. Halbzeit nur drei Torschüsse ab, erzielte damit aber zwei Tore. 

  • Die Niedersachsen gewannen zum vierten Mal in dieser Saison nach einem Rückstand - das ist Ligaspitze gleichauf mit dem FC Bayern. 

  • Hertha BSC kassierte zehn seiner 26 Gegentore in dieser Saison nach Standards - durch den Gegentreffer nach einer Ecke zum 1:1 kam Wolfsburg zurück ins Spiel. 

  • Wolfsburg absolvierte das 565. Bundesliga-Spiel der Vereinsgeschichte; dabei agierten die Niedersachsen mit ihrer jüngsten Startelf überhaupt (im Schnitt 24,6 Jahre). 

  • Bas Dost blieb ohne Torschuss; dafür trafen Robin Knoche und Daniel Caligiuri mit ihrem jeweils einzigen Torschuss. 

  • Timm Klose stand erstmals seit dem 1. Spieltag in der Startelf des VfL und ersetzte den gelb-gesperrten Naldo sehr gut: Der Schweizer war mit 69 Prozent gewonnenen Duellen zweikampfstärkster Wolfsburger. 

Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH