offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

20. Spieltag

08.02.2014 | 15:30 Uhr

efm.png ebs.png
  • Eintracht Frankfurt
  • 3 : 0
    3 : 0
  • Eintracht Braunschweig

Bundesliga

08.02.2014 - 18:30 Uhr


Frankfurt beweist die Heimstärke

Die Frankfurter gewinnen das zweite Heimspiel in Folge - beide zu Null

Frankfurt feierte im zweiten Heimspiel der Rückrunde den zweiten Sieg - in der kompletten Hinserie hatte die Eintracht kein einziges Heimspiel gewonnen. Die Topdaten zum Spiel.

  • Frankfurt holte aus den vergangenen fünf Partien starke zehn Punkte - einzig bei den Bayern wurde in diesem Zeitraum verloren.

  • Braunschweig hingegen holte aus den vergangenen acht Partien lediglich vier Zähler.

  • In den vergangenen elf Partien erzielte Braunschweig ganze vier Tore.

  • Das 3:0 zur Pause war Frankfurts höchste Halbzeitführung seit Mai 2008.

  • Johannes Flums Treffer in der siebten Minute war Frankfurts frühestes Saisontor.

  • Alex Meier traf auch in seinem fünften Pflichtspiel gegen Braunschweig (Bundesliga und zweite Liga) - insgesamt gelangen ihm gegen die Niedersachsen nun schon acht Tore.

  • Stefan Aigner erzielte zwei seiner drei Saisontore gegen Braunschweig.

  • Mit 52 Sprints stellte Karim Bellarabi einen neuen ligaweiten Saisonrekord auf, überbot die bisherige Bestmarke von Pierre-Emerick Aubameyang.

  • Ausgerechnet gegen Braunschweig machte der gebürtige Braunschweiger Alexander Madlung sein 250. Bundesliga-Spiel.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH