Spieltag & Spielplan

Bundesliga

01.02.2014 - 18:00 Uhr


Mainz wird zum Seriensieger

Joo-Ho Park (l.) öffnet mit seinem Tor die Tür zum dritten Sieg in Serie

Der FSV Mainz 05 feierte den dritten Sieg in Folge. Die Topdaten zum Spiel.

  • Erst zum zweiten Mal in seiner Bundesliga-Geschichte startete Mainz mit zwei Siegen in die Rückrunde - zuvor war das nur vor sieben Jahren unter Jürgen Klopp gelungen.

  • Der SC Freiburg kassierte die dritte Auswärtsniederlage in Folge - eine solche Serie war den Breisgauern seit zwei Jahren nicht mehr widerfahren.

  • Erstmals in der Bundesliga-Geschichte trafen in einem Spiel zwei Südkoreaner.

  • Für Joo-Ho Park war es das erste Bundesliga-Tor, für Ja-Cheol Koo das erste Jokertor seiner Bundesliga-Karriere (bei der immerhin schon 22. Einwechslung).

  • FSV-Keeper Karius musste nur einen einzigen Torschuss der Freiburger parieren.

  • Mainz gewann 60 Prozent der Zweikämpfe - nur zwei FSV-Akteure hatten eine negative Zweikampfbilanz.

  • Freiburg beging 25 Fouls - so viele wie seit zweieinhalb Jahren in keinem Bundesliga-Spiel mehr.

  • Mainz spielte mit seiner jüngsten Startelf seit Dezember 2011 (Durchschnittsalter 26,3 Jahre).

  • Julian Koch feierte sein Debüt im FSV-Dress. Es war zugleich sein erstes Bundesliga-Spiel seit fast vier Jahren, zuletzt war er im März 2010 für Dortmund zum Einsatz gekommen.

#BLTippspiel
#Spielplan
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH