Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

01.02.2014 - 18:00 Uhr


Unter Keller zum Dauerbrenner

Jens Keller feiert mit Schalke den zehnten Saisonsieg

Schalke hat zuletzt erstmals unter Trainer Jens Keller vier Heimspiele in Folge gewonnen. Die Topdaten zum Spiel.

  • Erstmals seit vier Jahren verlor Wolfsburg wieder die ersten beiden Rückrundenspiele.

  • Wolfsburg schoss zum ersten Mal seit September 2009 wieder ein Tor in Gelsenkirchen, kassierte aber die vierte Niederlage in Folge auswärts bei S04.

  • Das 1:0 in der neunten Minute war Wolfsburgs frühestes Gegentor in dieser Saison.

  • Felipe Santana traf erstmals für Schalke, für Wolfsburg war es das erste Gegentor durch einen Abwehrspieler in dieser Saison.

  • Das 1:1 war das neunte Bundesliga-Tor von Maximilian Arnold, es waren immer Führungs- oder Ausgleichstreffer (sechsmal ein 1:0, einmal ein 2:1 und zwei Mal ein 1:1).

  • Kevin-Prince Boateng gab die meisten Torschüsse in dieser Partie ab (vier) und war an beiden Schalker Toren als Vorbereiter bzw. Schütze direkt beteiligt.

  • Das 2:1 war Schalkes zehntes Saisontor in der Schlussviertelstunde, nur die Bayern trafen hier noch einmal öfter.

  • Daniel Caligiuri kassierte seinen ersten Platzverweis in der Bundesliga, für Wolfsburg war es insgesamt bereits die fünfte Hinausstellung in dieser Saison (Ligahöchstwert).

  • Chinedu Obasi stand erstmals seit dem 16. März 2013 (0:3 in Nürnberg) in der Schalker Startelf.

Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH