Spieltag & Spielplan

Bundesliga

17.12.2013 - 10:12 Uhr


Zuletzt nichts zu holen für Mainz

So lief das letzte Liga-Duell

Der HSV ist seit vier Spielen gegen Mainz ungeschlagen: In der letzten Saison entschieden die Hanseaten beide Spiele für sich, davor endete die Partie zweimal 0:0 ().

  • Der HSV kassierte bislang doppelt so viele Niederlagen (acht) als er Siege einfuhr (nur vier).

  • Damit ist die Entwicklung der Hamburger klar negativ: Zum Ende der Hinrunde der letzten Saison war die HSV-Bilanz ausgeglichen (sieben Siege, sieben Niederlagen).

  • In der Ära von Thomas Tuchel stand Mainz noch nie auf einem Abstiegsplatz.

  • Egal wie das letzte HSV-Spiel der Hinrunde ausgeht - die Hamburger liegen in der Winterpause in der Tabelle hinter den Rheinhessen.

  • Seit der Mainzer Rückkehr in die Bundesliga im Sommer 2009 saß bei den Rheinhessen nur Thomas Tuchel auf der Bank. Beim HSV waren im gleichen Zeitraum zwölf (Interims-)Trainer aktiv.

  • Pierre-Michel Lasogga hat mit seinen neun Toren seine Ausbeute aus seiner ersten Bundesliga-Saison schon jetzt überboten; auswärts ist er sogar der Top-Torjäger der Liga.

  • Hakan Calhanoglu hat sich mit seinen 19 Jahren in die Notizbücher internationaler Spitzenvereine gespielt. An sechs Toren war der Türke beteiligt, verwandelte als einziger Bundesliga-Spieler zwei Freistöße direkt.

  • Maximilian Beister war an zehn Toren direkt beteiligt, sammelte damit einen Scorer-Punkt mehr als Arjen Robben.

  • Wie sonst nur gegen Dortmund und Hoffenheim fuhr der HSV letzte Spielzeit gegen Mainz die volle Punktzahl ein.

  • Der HSV gewann nur eines der vergangenen fünf Heimspiele gegen Mainz - das letzte.

  • Sieben der acht Punkte in Hamburg holte Mainz unter Tuchel (4 Spiele), nur einen unter Klopp (3 Spiele).

#Spielplan
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH