offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

17. Spieltag

22.12.2013 | 15:30 Uhr

Borussia_Moenchengladbach_Logo.png wob.png
  • Borussia M'gladbach
  • 2 : 2
    0 : 0
  • VfL Wolfsburg

Bundesliga

20.12.2013 - 18:12 Uhr


Gladbach mit historisch guter Hinrunde

Gladbach holt gegen Wolfsburg zwar nur einen Punkt, spielt insgesamt aber eine tolle Hinrunde

Mönchengladbach hat 33 Punkte auf dem Konto - eine bessere Hinrunde spielte die Borussia zuletzt vor 37 Jahren in der letzten Meistersaison 76/77. Die Topdaten zum Spiel.

  • Wolfsburg spielte mit 30 Punkten und einer Tordifferenz von plus neun seine beste Hinrunde in der Bundesliga; nur in der Saison 04/05 hatte der VfL nach 17 Spieltagen ebenfalls 30 Punkte, damals aber bei schlechterer Tordifferenz.

  • Beide Teams behielten ihre Serie: Mönchengladbach ist seit acht Spielen ungeschlagen, Wolfsburg seit neun Partien.

  • Mönchengladbach gab im neunten Heimspiel der Saison erstmals Punkte ab.

  • Mit elf abgewehrten Torschüssen stellte Marc-Andre ter Stegen einen neuen persönlichen Rekord in der Bundesliga auf, so viele Bälle wehrte er zuvor nie in einem Spiel ab.

  • Diego erzielte in seinen acht Bundesliga-Spielen gegen Mönchengladbach sechs Tore.

  • Raffael traf in den neun Gladbacher Heimspielen insgesamt achtmal - nur Dortmunds Lewandowski kommt ebenfalls auf acht Heimtore in der Hinrunde.

  • Juan Arango verwandelte zum achten Mal in der Bundesliga einen Freistoß direkt, Wolfsburg kassierte damit die meisten direkten Freistoßgegentore in dieser Saison (vier).

  • Mit seinem ersten Tor seit über zehn Monaten und seinem ersten Jokertor in der Bundesliga überhaupt sorgte Bas Dost für den Endstand.

  • Mönchengladbach spielte zum siebten Mal in Folge mit der gleichen Startelf, das gab es bei der Borussia zuletzt vor 44 Jahren unter Hennes Weisweiler (69/70).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH