offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

16. Spieltag

13.12.2013 | 20:30 Uhr

bsc.png svw.png
  • Hertha BSC
  • 3 : 2
    2 : 2
  • SV Werder Bremen

Bundesliga

10.12.2013 - 10:12 Uhr


Werder will die Wende

Raphael Wolf kassierte in seinen ersten beiden Bundesliga-Spielen elf Gegentore

Werder Bremen holte aus den letzten vier Spielen nur einen Punkt, kassierte dabei 17 Gegentore.

  • Allein der bemitleidenswerte Raphael Wolf musste in seinen ersten beiden Bundesliga-Spielen elfmal hinter sich greifen.

  • In Berlin droht weniger Ungemach, in den letzten drei Heimspielen blieb Hertha torlos (Wie viele Tore fallen in Berlin? Stimmen Sie ab!).

  • Erst einmal in der Vereinsgeschichte blieb Hertha vier Bundesliga-Heimspiele in Folge torlos: 1991 unter den Trainern Pal Csernai und Peter Neururer.

  • Bremen sah in den letzten Jahren in Berlin oft gut aus, entschied sechs der letzten neun Auswärtsspiele bei der Hertha für sich.

  • Beim letzten Bundesliga-Duell waren Otto Rehhagel und Thomas Schaaf die Trainer.

  • Assani Lukimya trifft in der Bundesliga erstmals auf Hertha. Der Abwehrspieler ist in Berlin aufgewachsen, spielte einst für die U 23 der Hertha (gemeinsam mit den Boatengs und Salihovic).

  • Hertha-Stürmer Sandro Wagner erzielte sein letztes Bundesliga-Tor noch für Bremen.

  • Aaron Hunt steht vor seinem 200. Bundesliga-Spiel für Werder.

  • Der Linksfuß traf in dieser Saison erst zweimal per Strafstoß, wartet auf seinen ersten Treffer aus dem laufenden Spiel heraus.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH