Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

10.12.2013 - 10:12 Uhr


Seit der Derby-Pleite läuft's

Die Derby-Pleite gegen Eintracht Braunschweig am achten Spieltag wirkte auf den VfL Wolfsburg wie Doping. Seit der bitteren Niederlage sind die Wölfe sieben Bundesliga-Spiele in Folge ungeschlagen ().

  • Wolfsburg feierte in Freiburg seinen achten Saisonsieg. Letzte Saison gab es diesen erst in Runde 25.

  • Wolfsburg hat jetzt schon 26 Punkte auf dem Konto. Mehr waren es nach 15 Runden für die Wölfe zuvor erst einmal: 04/05 mit 27.

  • Wolfsburg gewann die vergangenen sechs Heimspiele gegen Stuttgart.

  • In den letzten vier Spielen in Wolfsburg gelang dem VfB nicht einmal ein Tor.

  • Beim letzten Duell beider Mannschaften saß Dieter Hecking erstmals beim VfL Wolfsburg auf der Bank.

  • Von seinen insgesamt acht Bundesliga-Toren markierte Maximilian Arnold sechs zu einer 1:0-Führung (zudem einmal zu einem 2:1 und einmal zu einem 1:1).

  • Vedad Ibisevic verpasste das letzte Duell beider Teams wegen einer Gelbsperre.

  • An sein persönlich letztes Spiel gegen die Wölfe wird sich der Bosnier nur ungern erinnern: Er sorgte gleich am ersten Spieltag 2012/13 für eine der kuriosesten Szenen der letzten Saison:

  • In der 88. Spielminute scheiterte er mit seinem damals fünften Bundesliga-Strafstoß an Diego Benaglio. Schlimmer war allerdings der vergebene Nachschuss: Ibisevic brachte das Kunststück fertig, nur wenige Meter vor dem Tor den Ball am leeren Kasten vorbeizuschießen.

Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH