Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

14.12.2013 - 18:00 Uhr


Hatte auch in Hannover nichts zu lachen: Nürnbergs Trainer Gertjan Verbeek. Als der Trainer des FCN wartet er noch immer auf den ersten Sieg

Nürnberg holte unter dem neuen Trainer Gertjan Verbeek nur vier Punkte aus sieben Spielen, zuletzt blieb Thomas van Heesen 2008 nach Dienstantritt in Nürnberg so lange ohne Sieg.

  • Hannover holte alle 18 Punkte vor heimischer Kulisse – damit waren die Niedersachsen zu Hause so erfolgreich wie Borussia Dortmund.

  • Nürnberg teilte zum zehnten Mal in dieser Saison die Punkte, so oft wie kein anderes Team.

  • Hannover ist seit sechs Spielen gegen Nürnberg ungeschlagen: Zunächst gab es vier Siege für 96, zuletzt zwei Remis.

  • Der Club traf zum 13. und 14. Mal Pfosten oder Latte (Ligahöchstwert) – und beide Male gab es unmittelbar danach ein Gegentor.

  • Josip Drmic hat in fünf der letzten sechs Nürnberger Auswärtsspiele getroffen (nur in Leverkusen nicht).

  • Per Nilsson erzielte alle seine zehn Bundesliga-Tore nach Ecken und Freistößen, alleine sieben davon im Jahr 2013.

  • Leonardo Bittencourt traf erstmals für Hannover und ist damit der 150. Torschütze in der Bundesliga für 96.

  • Mame Diouf traf zum zweiten Mal in der Bundesliga doppelt (zuvor am 18. März 2012 beim 4:1 zu Hause gegen Köln).

  • Valmir Sulejmani ist der erste 17-Jährige, der für Hannover in der Bundesliga zum Einsatz kommt.

Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH