Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

03.12.2013 - 15:12 Uhr


Bayer-Keeper Bernd Leno war für den BVB nicht zu bezwingen

Borussia Dortmund verlor erstmals seit über vier Jahren zwei Heimspiele in Folge. Die Topdaten zum Spiel.

  • Bayer Leverkusen feierte seinen zwölften Saisonsieg und hat nun 37 Punkte auf dem Konto - beides sind nach 15 Spieltagen neue Bestwerte in Bayers Bundesliga-Geschichte.
  • Leverkusen gewann erstmals in dieser Saison vier Spiele in Folge.
  • Erstmals unter Jürgen Klopp blieb Dortmund in zwei aufeinanderfolgenden Heimspielen torlos. Das war dem BVB zuletzt im Frühjahr 2007 unter Thomas Doll passiert
  • Die Werkself gewann in dieser Bundesliga-Saison als einziges Team alle Spiele nach einer Führung.
  • Heung Min Son erzielte in den vergangenen vier Spielen sechs Tore.
  • Der Koreaner traf in seiner Bundesliga-Karriere gegen keinen anderen Verein so häufig wie gegen Dortmund (fünfmal).
  • Fast 300 Zweikämpfe führten beide Teams (296, je 50 Prozent gewonnen)-– diese Saison gab es nur in drei Spielen mehr. 40 Fouls waren ebenfalls überdurchschnittlich viele (17 vom BVB, 23 von Bayer).
  • Emir Spahic kassierte den 113. Platzverweis in Leverkusens Bundesliga-Geschichte-– einzig vom VfB Stuttgart wurden mehr Spieler des Feldes verwiesen (118).

Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH