Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

12.11.2013 - 10:29 Uhr


Vierter Sieg in Folge für Gladbach

Mit diesem Schuss sorgte Oscar Wendt für das 2:0 für Gladbach - und damit für die Vorentscheidung

Stuttgart gewann keines der letzten vier Heimspiele, nach zunächst drei Remis gab es nun die Niederlage gegen Gladbach. Die Topdaten zum Spiel.

  • Gladbach hat nun schon 25 Punkte auf dem Konto, drei mehr als in der kompletten vergangenen Rückrunde.

  • Der VfB kassierte die erste Heimniederlage unter Trainer Thomas Schneider.

  • Gladbach gewann die letzten vier Spiele in Folge, eine derartige Siegesserie gab es zuletzt vor genau zwei Jahren.

  • 19:9 Torschüsse für den Gast vom Niederrhein sprachen eine klare Sprache, Stuttgart gab nach der Pause nur noch einen einzigen Torschuss ab.

  • Patrick Herrmann gab die meisten Torschuss-Assists aller Spieler (sieben), nicht zufällig bereitete er beide Treffer vor.

  • Oscar Wendt erzielte sein drittes Saisontor - kein Abwehrspieler der Liga traf häufiger.

  • Sven Ulreich wehrte starke neun der elf Torschüsse auf seinen Kasten ab, war bester Stuttgarter.

  • Seine letzten acht Bundesliga-Tore hatte Raffael in Heimspielen erzielt, nun traf er erstmals seit knapp zwei Jahren wieder auswärts.

  • Stuttgarts Joker Mohammed Abdellaoue war mit 58 Prozent gewonnenen Duellen zweikampfstärkster Schwabe - bezeichnend für die meist zweikampfschwachen Stuttgarter.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH