Spieltag & Spielplan

Bundesliga

29.10.2013 - 16:04 Uhr


Neuer Hinrunden-Rekord

On fire: Andre Hahn erzielte in den vergangenen fünf Bundesliga-Spielen vier Tore

Augsburg - Der FC Augsburg feierte seinen vierten Saisonsieg und damit schon mehr als jemals zuvor in der Bundesliga in einer Hinrunde.

  • Der FC Augsburg feierte seinen vierten Saisonsieg und damit schon mehr als jemals zuvor in einer Hinrunde.

  • Augsburg hat drei der fünf Bundesliga-Duelle gegen Mainz gewonnen - gegen keinen anderen Club gelangen so viele Siege.

  • Mainz hat sechs der letzten acht Spiele verloren - nach drei Spieltagen hatte der FSV noch gleich viele Punkte wie Bayern, Dortmund und Leverkusen.

  • Erstmals in dieser Saison ging ein Feldspieler ins Tor (Sebastian Polter) - zuvor streifte sich Kevin Großkreutz am 34. Spieltag der letzten Saison das Torwart-Trikot über.

  • Andre Hahn erzielte seine viert Bundesliga-Tore alle in den letzten fünf Spielen - der Doppelpacker gab auf dem Platz die meisten Torschüsse ab (neun - Saisonrekord), legte die größte Laufstrecke zurück (13,1 Kilometer) und bestritt die meisten Zweikämpfe (34).

  • Augsburg lief 124 Kilometer - Saisonrekord für die Schwaben.

  • Daniel Baier bereitete zum ersten Mal in dieser Saison ein Tor vor; er gab per langen Pass die Vorlage zum 1:0.

  • Maxim Choupo-Moting erzielte sein fünftes Jokertor im FSV-Trikot und stellte damit den Vereinsrekord von Sami Allagui ein.

  • Heinz Müller kassierte in seinem 65. Bundesliga-Spiel sein 100. Gegentor (zum 0:1) und musste später angeschlagen ausgewechselt werden.

  • Augsburg verursachte in dieser Saison die meisten Elfmeter (fünf) - der FSV bekam erstmals in dieser Saison einen Strafstoß.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH