offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

11. Spieltag

01.11.2013 | 20:30 Uhr

bvb.png logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png
  • Borussia Dortmund
  • 6 : 1
    2 : 1
  • VfB Stuttgart

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Rekord-BVB empfängt Stuttgart

Der BVB hat die beste Bilanz der Vereinsgeschichte und ist zugleich der beste Tabellenzweite der Bundesliga-Geschichte (nach zehn Spieltagen).
  • Obwohl Stuttgart in den letzten drei Spielen insgesamt fünf Mal in Führung ging, gab es drei Mal nur ein Unentschieden.

  • Der VfB ist unter Thomas Schneider noch ohne Bundesliga-Niederlage (drei Siege, vier Remis).

  • Seit Januar 2004 verlor der BVB kein Heimspiel an einem Freitagabend (zwölf Siege, sechs Remis).

  • Der VfB Stuttgart hat in den letzten acht Bundesliga-Spielen immer genau ein Tor nach einer Standardsituation erzielt.

  • Vedad Ibisevic erzielte von allen Bundesliga-Spielern in dieser Saison die meisten Pflichtspieltore (zwölf; davon sieben in der Bundesliga).

  • Ibisevic traf in der Bundesliga gegen keinen Club öfter als gegen Dortmund (sechs Mal).

  • Alexandru Maxim blüht unter Thomas Schneider auf - er bereitet viele Tore vor und ist der Standardkönig der Liga.

  • Roman Weidenfeller wehrte vier der letzten acht Strafstöße in der Bundesliga ab (nur einen von den 17 davor) - gegen Stuttgart bestreitet er sein 300. Bundesliga-Spiel.

  • Unter allen Neuzugängen dieser Saison erzielte keiner mehr Tore als Pierre-Emerick Aubameyang (sechs).

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH