offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

10. Spieltag

25.10.2013 | 20:30 Uhr

logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png fc_nuernberg.png
  • VfB Stuttgart
  • 1 : 1
    1 : 1
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

25.10.2013 - 22:52 Uhr


Fränkische Remis-Könige

Per Nilsson (r.) und der FCN teilten schon wieder die Punkte. Auf Dauer ist das zu wenig für den Klassenerhalt

Per Nilsson (r.) und der FCN teilten schon wieder die Punkte. Auf Dauer ist das zu wenig für den Klassenerhalt

Stuttgart - Der 1. FC Nürnberg teilte beim VfB Stuttgart zum siebten Mal in dieser Saison die Punkte - so oft wie kein anderes Team.
  • Der 1. FC Nürnberg ist zum ersten Mal in der Bundesliga nach zehn Spieltagen noch sieglos.

  • Stuttgart bleibt in der Bundesliga auch nach sieben Spielen unter Thomas Schneider ungeschlagen - das schaffte als VfB-Trainer zuletzt Markus Babbel vor knapp fünf Jahren.

  • Der "Club" geriet zum achten Mal in dieser Saison mit 0:1 in Rückstand, holte zum fünften Mal dann aber noch einen Punkt.

  • Wie schon in der Vorwoche in Hamburg ging der VfB in der 3. Minute und mit seinem ersten Torschuss im Spiel mit 1:0 in Führung.

  • Auch Nürnberg traf mit seinem ersten Torschuss im Spiel und erzielte damit sein schnellstes Saisontor.

  • Vedad Ibisevic erzielte sein siebtes Saisontor, so viele Treffer nach zehn Spieltagen hatte zuletzt vor elf Jahren ein VfB-Spieler auf dem Konto (Kevin Kuranyi 2002/2003).

  • Alexandru Maxim bereitete die meisten Torschüsse vor (vier) und holte dabei den Elfmeter zum 1:0 heraus.

  • Sven Ulreich wehrte fünf Torschüsse ab, auf der Gegenseite zeigte Raphael Schäfer nur drei Paraden.

  • Neue VfB-Abwehr: Georg Niedermeier gab sein Saisondebüt in der Bundesliga, Karim Haggui spielte erstmals für den VfB von Beginn an

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH