offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

10. Spieltag

27.10.2013 | 17:30 Uhr

Borussia_Moenchengladbach_Logo.png efm.png
  • Borussia M'gladbach
  • 4 : 1
    2 : 1
  • Eintracht Frankfurt

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Heim- gegen Auswärtsstärke

Mönchengladbach hat zwölf der 13 Punkte zu Hause geholt. Alle vier Heimspiele haben die Borussen gewonnen (Torverhältnis von 13:2). Andersherum verhält es sich bei der Eintracht.
  • Frankfurt ist der Gegenentwurf zur Borussia: Die Eintracht holte in der laufenden Saison acht ihrer zehn Punkte auswärts.

  • Mit fünf Heimsiegen in die Saison starteten die Borussen in ihrer ruhmreichen Bundesliga-Geschichte bislang erst einmal: 1987 unter Wolf Werner.

  • Frankfurt hat nur eines der letzten sieben Bundesliga-Spiele verloren. Das große ABER: Die letzten vier Partien endeten remis.

  • Fünf Punkteteilungen in Folge gab es noch nie für Frankfurt.

  • In den letzten drei Spielen kassierte Frankfurt immer den späten Ausgleich: Gegen den HSV in der 86. Minute, gegen Freiburg in der 85. Minute und gegen Nürnberg in der 86. Minute.

  • Die Favre-Elf hatte alle vier Spiele gewonnen, in denen man das erste Tor schoss. In den fünf Spielen, in denen man in Rückstand geriet, gelang nur ein Remis.

  • Frankfurt konnte in der Bundesliga erst zweimal die beiden Top-Offensivkräfte Vaclav Kadlec und Alex Meier gemeinsam aufbieten. Am dritten Spieltag legte der Tscheche für Meier auf, am neunten Spieltag steckte der Deutsche brillant für Kadlec durch.

  • Borussia hat fünf der der letzten sechs Bundesliga-Spiele gegen die Eintracht gewonnen, zuletzt gab es drei Zu-Null-Siege am Stück.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH