Spieltag & Spielplan

Bundesliga

22.10.2013 - 09:47 Uhr


Dortmunder Mittelfeld weiter treffsicher

Jakub Blaszczykowski erzielte auf Schalke schon das 18. Dortmunder Mittelfeldtor der Saison

Das BVB-Mittelfeld traf diese Saison schon 18 Mal - Ligaspitze und genauso oft wie alle Mannschaftsteile von Schalke zusammen. Die Topdaten zum Spiel.

  • Wie zuvor nur im Meisterjahr 10/11 hat der BVB nach 10 Runden schon 25 Punkte auf dem Konto, die Tordifferenz ist jetzt aber sogar um ein Tor besser (+17) als vor drei Jahren.

  • Im 83. Revierderby in der Bundesliga feierte Dortmund den 30. Sieg und ging damit wieder in Führung (24 Remis, 29 Niederlagen).

  • Die ambitionierten Schalker kassierten bereits die vierte Saisonniederlage und haben jetzt schon elf Zähler Rückstand auf den BVB.

  • Als erster Schalker in der Bundesliga-Geschichte verschoss Kevin-Prince Boateng in einem Derby gegen den BVB einen Elfmeter.

  • Für Boateng war es bei seinem zweiten Elfmeter in der Bundesliga auch sein erster Fehlschuss.

  • Roman Weidenfeller wehrte vier der letzten acht Strafstöße gegen sich ab.

  • Bis zum Derby war Nuri Sahin der erfolgloseste Schütze der Liga, doch auf Schalke war er dann mit seinem 23. Torschuss in dieser Spielzeit erstmals erfolgreich.

  • Jakub Blaszczykowski war in seinem neunten Derby erstmals gegen Schalke erfolgreich und erzielte auch sein zweites Saisontor als Joker.

  • Überragender Borusse war Henrikh Mkhitaryan, der alle drei Tore einleitete (zwei direkte Tor-Assists) und laufstärkster Spieler auf dem Platz war (12,1 Kilometer).

  • Der gerade 18-jährige Max Meyer traf in seinem dritten Spiel in Folge und sorgte nach seiner Einwechslung für Belebung im Schalker Spiel.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH