offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

9. Spieltag

20.10.2013 | 15:30 Uhr

hsv.png logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png
  • Hamburger SV
  • 3 : 3
    1 : 2
  • VfB Stuttgart

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Van der Vaart mutiert zum Torjäger

HSV-Kapitän Rafael van der Vaart erzielt mit seinem fünften Saisontor den 3:3-Ausgleich

HSV-Kapitän Rafael van der Vaart erzielt mit seinem fünften Saisontor den 3:3-Ausgleich

HSV-Kapitän Rafael van der Vaart trifft und trifft, Bert van Marwijk und Thomas Schneider bleiben weiterhin ohne Niederlage und Maxim beweist mal wieder Vorbereiterqualitäten. Die Topdaten zum Spiel.
  • Der HSV blieb auch im dritten Spiel unter Bert van Marwijk ungeschlagen. Eine derartige Serie gelang den Norddeutschen erstmals in diesem Kalenderjahr.

  • Saisonübergreifend gewann der HSV nur zwei der vergangenen zehn Heimspiele - in dieser Saison gegen das Schlusslicht Braunschweig sowie im April gegen den späteren Absteiger Düsseldorf.

  • Stuttgart bleibt in der Bundesliga unter Thomas Schneider weiter ungeschlagen (drei Siege und drei Remis).

  • Alexandru Maxim erzielte das 1:0 nach einem Doppelpass - nur Stuttgart traf in dieser Saison auf diese Art und Weise nun schon zweimal.

  • Pierre-Michel Lasogga spielte zum vierten Mal von Beginn an für den HSV (dreimal in der Bundesliga und einmal Pokal) und hat dabei immer getroffen (insgesamt sechs Tore).

  • Alexandru Maxim legte mit einem Freistoß das 2:1 für den VfB auf. Schon zum sechsten Mal in dieser Saison führte eine von Maxim ausgeführte Standardsituation zu einem Treffer - Ligaspitze!

  • Maximilian Beister erzielte beim 2:2 sein erstes Joker-Tor in der Bundesliga (bei seiner 19. Einwechselung).

  • Johan Djourou unterlief beim 2:3 in seinem 20. Bundesliga-Spiel erstmals ein Eigentor. Auf der richtigen Seite traf der Verteidiger noch nicht. Erstmals seit März 2011 unterlief einem Hamburger in der Bundesliga wieder ein Eigentor. Damals war es Heiko Westermann beim 0:6 beim FC Bayern.

  • Rafael van der Vaart erzielte beim 3:3 sein fünftes Saisontor und hat damit schon so oft getroffen wie in der kompletten Vorsaison (in 27 Partien).

  • Antonio Rüdiger kassierte im 25. Bundesliga-Spiel den zweiten Platzverweis, dazu kommen auch zwei Platzverweise in 21 Drittligaspielen für den VfB II.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH