Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

08.10.2013 - 10:09 Uhr


Es müllert wieder bei den Bayern

Thomas Müller schnürte seinen achten Mehrfachpack in der Bundesliga

Thomas Müller schnürte seinen ersten Doppelpack in der Liga seit fast exakt einem Jahr (20.10.12 in Düsseldorf), insgesamt war es sein achter Mehrfachpack in der Bundesliga. Die Topdaten zum Spiel.

  • Bayern München gewann auch das 13. Heimspiel in diesem Kalenderjahr und gab als einziges Team seit Beginn des Jahres zuhause keinen einzigen Punkt ab.

  • Aus den letzten sechs Bundesliga-Spielen holte Mainz nur einen Punkt und steht jetzt erstmals diese Saison im unteren Tabellendrittel.

  • Als einziges Team diese Saison verlor Mainz schon zum dritten Mal nach einer 1:0-Führung.

  • Die Bayern gerieten erstmals unter Pep Guardiola in der Bundesliga in Rückstand und drehten diesen dank einer deutlichen Leistungssteigerung nach der Pause.

  • Großen Anteil daran hatte der zu Pause eingewechselte Mario Götze, der mit den Vorlagen zum 1:1 und 3:1 seine ersten Scorer-Punkte im FCB-Dress verbuchte.

  • Vor der Pause hatten die Münchner eine Fehlpassquote von 21 Prozent, nach dem Seitenwechsel dann nur noch elf Prozent.

  • Philipp Lahm war 148 Mal am Ball - Saisonrekord eines Spielers und persönlicher Bundesliga-Rekord für eine Partie.

  • Christian Wetklo bekam bei seinem Saisondebüt vor der Pause keinen einzigen Ball auf seinen Kasten - nach dem Seitenwechsel musste er dann vier von sechs Torschüssen aufs Tor aus dem Netz holen.

  • Mario Mandzukic traf auch in seinem dritten Spiel mit den Bayern gegen Mainz (insgesamt vier Mal).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH