Spieltag & Spielplan

Bundesliga

24.09.2013 - 12:12 Uhr


Elia kann es doch noch

Der Bann ist gebrochen: Nach 48 Spielen in Folge ohne Torerfolg schnürt Eljero Elia (2.v.r.) gegen Nürnberg einen Doppelpack

Eljero Elia erzielte in seinem 31. Bundesliga-Spiel für Bremen sein erstes Tor. Vereinsübergreifend beendete der 26-Jährige damit in der Bundesliga eine Flaute von zuvor 48 Partien in Folge ohne Tor. Sein zuvor letztes Tor erzielte Elia noch für den HSV im Dezember 2010 beim 2:1 in Mönchengladbach.

  • Bremen kam gegen Nürnberg nicht über ein Remis hinaus und holte damit aus den letzten fünf Spielen nur vier Punkte.

  • In dieser Saison punktete zweimal eine Mannschaft noch nach einem 0:2-Rückstand - in beiden Fällen war es der Club (2:2 in Hoffenheim und 3:3 in Bremen).

  • Nürnberg hat in dieser Saison schon zum vierten Mal nach einem Rückstand noch gepunktet: 3:3 in Bermen, 1:1 gegen den BVB, 2:2 gegen Hertha und 2:2 in Hoffenheim.

  • Nürnberg teilte schon zum fünften Mal in dieser Saison die Punkte - so oft wie keine andere Mannschaft.

  • Die Franken sind erstmals seit acht Jahren nach sieben Spieltagen noch sieglos. Hoffnungsschimmer: Damals wurde der Club am Ende Tabellenachter.

  • Eljero Elia erzielte seinen zweiten Bundesliga-Doppelpack - beide gelangen ihm gegen den Club (zuvor beim 4:0 mit dem HSV in Nürnberg im Dezember 2009).

  • Hiroshi Kiyotake erzielte sein sechstes Bundesliga-Tor. Wenn der Japaner traf, hat der Club nie verloren (drei Siege und ein Remis).

  • Die Franken kassierten ihr 1000. Auswärts-Gegentor in der Bundesliga (beim 0:2).

  • Sebastian Mielitz kassierte sein 100. Bundesliga-Gegentor (beim 1:2).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH