offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

6. Spieltag

21.09.2013 | 15:30 Uhr

fc_nuernberg.png bvb.png
  • 1. FC Nürnberg
  • 1 : 1
    0 : 1
  • Borussia Dortmund

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Remis-Könige schlagen wieder zu

Am 6. Spieltag endete bereits zum vierten Mal ein Nürnberger Spiel mit einem Unentschieden

Am 6. Spieltag endete bereits zum vierten Mal ein Nürnberger Spiel mit einem Unentschieden

Der 1. FC Nürnberg teilte schon zum vierten Mal in dieser Saison die Punkte - so oft wie kein anderes Team. Die Topdaten zum Spiel.
  • Nach fünf Siegen in den ersten fünf Spielen musste Dortmund erstmals in dieser Bundesliga-Saison Punkte abgeben - nach der Pleite in Neapel nun auch der erste kleine Rückschlag in der Liga.

  • Der 1. FC Nürnberg ist erstmals seit acht Jahren nach sechs Spieltagen noch sieglos. Hoffnungsschimmer: Damals wurde der "Club" am Ende Tabellenachter.

  • Dortmund verlor keines der letzten zehn Spiele gegen Nürnberg, spielte dabei drei Mal remis bei sieben Siegen.

  • Marcel Schmelzer traf erstmals in der Bundesliga per direktem Freistoß. Zuvor hatte er es zwölf Mal vergeblich versucht.

  • Per Nilsson erzielte seinen ersten Saisontreffer. Damit meldete sich der torgefährlichste Abwehrspieler der letzten Saison (sechs Treffer) zurück.

  • Zum 14. Mal in Folge ging Dortmund mit 1:0 in Führung, das ist ein neuer Vereinsrekord.

  • Niklas Stark sorgte dafür, dass Hanno Balitsch nicht vermisst wurde, war zweikampfstärkster Spieler der Partie (91 Prozent gewonnene Duelle).

  • Marvin Ducksch und Erik Durm feierten ihre Startelf-Debüts in der Bundesliga.

  • Raphael Schäfer wehrte fünf der sechs Dortmunder Torschüsse auf seinen Kasten ab.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH