offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

6. Spieltag

21.09.2013 | 18:30 Uhr

s04.png fcb.png
  • FC Schalke 04
  • 0 : 4
    0 : 2
  • FC Bayern München

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Der FC Bayern schießt sich warm

Die Bayern scheinen sich langsam an das

Die Bayern scheinen sich langsam an das "System Guardiola" zu gewöhnen und kommen besser in Schwung

Die Bayern feierten ihren bis dato höchsten Saisonsieg, hatten als Gast 65 Prozent Ballbesitz und spielten nur 14 Prozent Fehlpässe (Schalke 25 Prozent). Die Topdaten zum Spiel.
  • Nur der HSV steht mit 36 Bundesliga-Spielen in Folge ohne Niederlage noch vor den Bayern, die gegen Schalke zum 31. Mal in Folge ungeschlagen blieben und die zweitbeste Serie von Borussia Dortmund einstellten.

  • Letzte Saison gewannen die Bayern alle vier Spiele während des Oktoberfestes, nun gelang erneut der Auftakt, wie in den letzten beiden Jahren auch bei Schalke.

  • Das 0:4 ist Schalkes höchste Heimniederlage seit 32 Jahren (im Mai 1981 gab es gegen Bochum sogar ein 0:6).

  • Schalke verlor zum sechsten Mal in Folge gegen die Bayern, letztmals Punkte gegen den Rekordmeister gab es vor fast drei Jahren im Dezember 2010 (2:0-Heimsieg).

  • Die Bayern gewannen die letzten 30 Spiele mit Ribery-Toren - verloren wurde in Spielen, in denen Ribery traf, noch nie.

  • Bastian Schweinsteiger erzielte sieben seiner letzten 13 Tore in der Bundesliga per Kopf - unter seinen ersten 24 Treffern sucht man vergeblich eines per Kopf.

  • Um gegen die Bayern zu punkten benötigt man eine hervorragende Torwartleistung, Timo Hildebrand wehrte aber nur einen der fünf Torschüsse auf seinen Kasten ab.

  • Claudio Pizarro freute sich über sein elftes Joker-Tor in der Bundesliga - Spitze unter den Aktiven.

  • Kevin-Prince Boateng war im Bruderduell der zweikampfschwächste Spieler auf dem Platz (nur 21 Prozent gewonnene Duelle), Bruder Jerome der zweikampfstärkste (67 Prozent).

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH