Spieltag & Spielplan

Bundesliga

27.08.2013 - 11:54 Uhr


FCA schon besser als letzte Vorrunde

Kevin Vogt beendete die Auswärtsflaute des FC Augsburg

Nach zwei Unentschieden zum Start kassierte Nürnberg die zweite Niederlage in Folge - mit nur zwei Punkten aus den ersten vier Spielen legte der Club seinen schwächsten Start seit vier Jahren hin.

  • Im fünften Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg kassierte der Club die erste Niederlage.

  • Augsburg feierte bereits den zweiten Sieg - in der letzten Saison war dem FCA in den 17 Partien der Hinrunde nur ein Sieg gelungen.

  • Augsburg holte seine ersten Auswärtspunkte seit Mitte März – damals gewann man ebenfalls mit 1:0 (beim HSV).

  • Kevin Vogt beendete mit dem 1:0 Augsburgs Flaute von 489 Minuten ohne Auswärtstor. Vogt hatte auch das zuvor letzte Auswärtstor des FCA am 6. April in Dortmund erzielt.

  • Augsburg gab 24 Torschüsse ab - häufiger kam der FCA in der Bundesliga auswärts nie zum Abschluss.

  • Marwin Hitz bekam in 90 Minuten nur einen Ball aufs Tor, den Freistoß von Kiyotake parierte er dabei mühelos.

  • Daniel Ginczek und Josip Drmic waren an keinem Torschuss beteiligt.

  • Per Nilsson sah die ligaweit 100. Gelbe Karte der laufenden Spielzeit.

  • In seinem 186. Bundesliga-Spiel kassierte Javier Pinola seinen ersten Platzverweis.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH