offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

3. Spieltag

24.08.2013 | 15:30 Uhr

h96.png s04.png
  • Hannover 96
  • 2 : 1
    2 : 0
  • FC Schalke 04

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Sakai macht die rechte Seite dicht

Starke Leistung: Hiroki Sakai gewinnt gegen Schalke 89 Prozent seiner Zweikämpfe

Starke Leistung: Hiroki Sakai gewinnt gegen Schalke 89 Prozent seiner Zweikämpfe

Hannover - Hiroki Sakai war mit Abstand der zweikampfstärkste Spieler der Partie und gewann 89 Prozent seiner Duelle (16 von 18). Die Topdaten zum Spiel.
  • Hannover 96 gewann erstmals seit 41 Jahren die ersten beiden Heimspiele einer Bundesliga-Saison.

  • Schalke blieb im vierten Pflichtspiel in Folge sieglos: In der Liga holten die "Königsblauen" aus den ersten drei Partien nur einen Punkt und in der Champions-League-Qualifikation gab es das magere 1:1 gegen Saloniki.

  • Hannover hat seine letzten 16 Bundesliga-Elfmeter alle verwandelt - den letzten Fehlschuss leistete sich Jiri Stajner vor vier Jahren.

  • Szabolcs Huszti erzielte sein elftes Elfmetertor für Hannover 96 und stellte damit den Vereinsrekord von Hans Siemensmeyer ein.

  • Mame Diouf erzielte in seinem 22. Heimspiel für Hannover sein 17. Tor (auswärts traf er dagegen nur zwei Mal).

  • Szabolcs Huszti und Christian Fuchs flogen jeweils zum zweiten Mal in der Bundesliga vom Platz, Benedikt Höwedes zum dritten Mal.

  • Schalke kassierte erstmals seit Dezember 2008 in Hoffenheim zwei Platzverweise in einem Spiel.

  • Timo Hildebrand hatte viel zu tun (vier Torschüsse abgewehrt) und bei Schalke die zweitmeisten Ballkontakte (48).

  • Zwei verschiedene Hälften: Vor der Pause 11:2 Torschüsse für Hannover, nach dem Wechsel 6:3 Torschüsse für Schalke.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH