Spieltag & Spielplan

Bundesliga

20.08.2013 - 10:22 Uhr


BVB mit meisterlichem Saisonstart

Robert Lewandowski (r., mit Jürgen Klopp) erzielt mit seinem zweiten Saisontor den Siegtreffer

Borussia Dortmund gewann erstmals seit zwölf Jahren wieder die ersten drei Saisonspiele - 2001/02 wurde der BVB anschließend Deutscher Meister. Die Topdaten zum Spiel.

  • Dortmund feierte gegen Bremen seinen 450. Heimsieg in der Bundesliga.

  • Werder verlor zum siebten Mal in Folge in Dortmund - in keinem anderen aktuellen Bundesliga-Stadion wartet Bremen so lange auf einen Punktgewinn.

  • Die Borussia gewann alle fünf Pflichtspiele in dieser Saison und schoss dabei insgesamt 14 Tore.

  • Dortmund erzielte zwölf der 14 Pflichtspieltore 2013/14 nach dem Seitenwechsel.

  • Bremen zeigte sich durchaus zweikampfstark, gewann 56 Prozent aller Duelle, die meisten davon allerdings tief in der eigenen Hälfte.

  • 32:7 Torschüsse sprechen eine eindeutige Sprache, die 32 Dortmunder Torschüsse sind Saisonrekord.

  • Marco Reus war mit den meisten Torschüssen aller Spieler (acht) und dem Assist auf Robert Lewandowski der überragende Akteur der Partie.

  • Franco Di Santo debütierte in der Bundesliga und gab als Einwechselspieler noch einen gefährlichen Torschuss ab.

  • Die Dortmunder Startelf war im Schnitt 26,6 Jahre alt - so alt war sie zuletzt bei einem 1:1 in Mönchengladbach vor über vier Jahren.


Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH