offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

2. Spieltag

17.08.2013 | 15:30 Uhr

hsv.png hof.png
  • Hamburger SV
  • 1 : 5
    1 : 1
  • TSG 1899 Hoffenheim

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Firmino-Festspiele in Hamburg

Roberto Firmino (M.) war beim 5:1 in Hamburg an allen fünf Hoffenheimer Toren direkt beteiligt

Roberto Firmino (M.) war beim 5:1 in Hamburg an allen fünf Hoffenheimer Toren direkt beteiligt

Roberto Firmino war an allen fünf Toren von 1899 beteiligt (zwei Tore und drei Assists) - gleich fünf Scorer-Punkte in einem Bundesliga-Spiel schaffte zuvor noch kein Hoffenheimer in der Bundesliga. Die Topdaten zum Spiel.
  • Hoffenheim feiert seinen höchsten Bundesliga-Auswärtssieg, ohnehin gelangen der TSG zwei der drei höchsten Bundesliga-Erfolge gegen den HSV (zudem ein 5:1 zu Hause im April 2010).

  • Claudio Pizarro war zuvor der letzte Spieler im Oberhaus, dem so viele Scorer-Punkte in einer Partie gelangen: Im März bei Bayerns 9:2-Heimerfolg ebenfalls gegen den HSV schaffte Pizarro sogar sechs Torbeteiligungen (vier Tore und zwei Assists).

  • Der HSV kassierte nun bereits acht Gegentore an den ersten beiden Spieltagen, so viele waren es zu diesem Zeitpunkt in der langen HSV-Historie erst ein Mal zuvor: In der Saison 87/88 unter Happel-Nachfolger Josip Skoblar.

  • Der HSV kassierte wie schon in der Vorsaison beim 0:1 gegen Nürnberg eine Niederlage zum Heimauftakt. Das 1:5 gegen 1899 war sogar Hamburgs höchste Heimauftakt-Niederlage in der Bundesliga.

  • Von ihren letzten sieben Heimspielen haben die "Rothosen" nur eines gewonnen - mit 2:1 gegen Absteiger Düsseldorf.

  • Die Hamburger kassierten ihre erste Heimniederlage gegen Hoffenheim, zuvor gab es vier Siege und ein Remis.

  • Hoffenheim ist saisonübergreifend seit sechs Pflichtspielen ungeschlagen, fünf dieser sechs Partien wurden sogar gewonnen.

  • Die TSG hat nach zwei Spieltagen vier Punkte auf dem Konto - in der Vorsaison punktete 1899 erst am 4. Spieltag.

  • Neuzugang Anthony Modeste hat nun in drei Pflichtspielen für 1899 fünf Tore erzielt (jeweils einen Doppelpack im Pokal und beim HSV und ein Tor gegen Nürnberg).

  • Der Mannschaft von Markus Gisdol, der seinen 44. Geburtstag feierte, gelang ein verdienter Sieg, der auch noch höher hätte ausfallen können. Die TSG gab mehr als doppelt so viele Torschüsse ab wie der HSV (18:8).

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH