offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

2. Spieltag

17.08.2013 | 15:30 Uhr

scf.png m05.png
  • Sport-Club Freiburg
  • 1 : 2
    0 : 0
  • 1. FSV Mainz 05

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Mainz-Siege ohne Anlaufzeit

Mainz gewinnt mal wieder die zwei ersten Begegnungen der neuen Saison

Mainz gewinnt mal wieder die zwei ersten Begegnungen der neuen Saison

Zum dritten Mal in den vergangenen vier Jahren startete Mainz mit zwei Siegen in eine Saison. Die Topdaten zum Spiel.
  • Erstmals seit der Spielzeit 95/96 startete der SC Freiburg mit zwei Niederlagen in eine Bundesliga-Saison.

  • Der SC Freiburg kassierte saisonübergreifend die dritte Bundesliga-Niederlage in Folge - eine solche Negativserie hatte es unter Christian Streich noch nie gegeben.

  • Nicolai Müller traf in jedem der drei Pflichtspiele dieser Saison, insgesamt gelangen ihm in diesen drei Partien vier Tore.

  • Niki Zimling erzielte sein erstes Pflichtspieltor seit dem 26. Februar - auch damals im DFB-Pokal war er gegen den SC Freiburg erfolgreich.

  • Zimlings Treffer zum 1:0 war Mainz' erstes Kopfballtor in der Bundesliga seit fast einem halben Jahr (zuletzt am 3. März).

  • Sebastian Freis stand nach zwei schweren Schulterverletzungen erstmals seit dem 1. Dezember 2012 wieder in Freiburgs Startelf und erzielte sein erstes Bundesliga-Tor seit dem 16. September des Vorjahres.

  • Mainz spielte in Hälfte eins extrem defensiv, gab erst in der 36. Minute seinen ersten Torschuss ab.

  • Vor der Pause lautete das Torschussverhältnis 6:2 pro Freiburg, nach dem Seitenwechsel 10:3 pro Mainz.

  • Freiburg hatte in Hälfte zwei eine Fehlpassquote von 29 Prozent (vor der Pause nur 17 Prozent) - kein Wunder also, dass der SC nach dem Seitenwechsel nur zu drei Torschüssen kam.
  • Twitter

    Tabelle
    Ab ins Stadion

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH