offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

2. Spieltag

17.08.2013 | 15:30 Uhr

wob.png s04.png
  • VfL Wolfsburg
  • 4 : 0
    0 : 0
  • FC Schalke 04

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


"Wölfe" wollen Fehlstart verhindern

Wolfsburg steht erstmals unter Dieter Hecking in der Tabelle unter den letzten drei. Nun droht ein satter Fehlstart, denn der VfL hat in den letzten drei Jahren stets das erste Heimspiel der Saison verloren.
  • Schalkes Trainer Jens Keller stieg 1997 als Spieler mit dem VfL Wolfsburg in die Bundesliga auf.

  • Wolfsburg ist saisonübergreifend seit vier Spielen sieglos - abgesehen von Aufsteiger Braunschweig von allen Bundesligisten am längsten.

  • Wolfsburg kassierte seine letzte Heimniederlage gegen Schalke (1:4 am 2. März 2013).

  • Dieter Hecking und Jens Keller standen für ihren Verein seit Jahresbeginn 18 Mal in der Bundesliga an der Linie, Keller holte dabei mit Schalke sieben Punkte mehr (31) als Hecking mit Wolfsburg (24).

  • Die einzigen beiden Platzverweise am 1. Spieltag betrafen Wolfsburger Spieler, und so muss der VfL gegen Schalke nun ohne die gesperrten Arnold und Klose auskommen.

  • Wolfsburg sieht dem ersten Heimspiel der Saison mit gemischten Gefühlen entgegen: In der letzten Saison gewann der VfL nur drei der 17 Heimspiele.

  • Wolfsburg landete in der Bundesliga nur einmal unter den ersten vier und wurde 2009 Deutscher Meister, Schalke holte trotz elf Abschluss-Platzierungen unter den ersten vier seit 1963 keinen Titel.

  • Schalke gewann die vergangenen drei Partien gegen Wolfsburg - alle mit mindestens drei Treffern Differenz und mit insgesamt 11:1 Toren.

  • Wolfsburg spielte in seiner Bundesliga-Geschichte gegen keinen anderen Verein so oft remis wie gegen Schalke (13 Mal).

  • Die Hälfte der 16 Heimspiele gegen Schalke endete remis - so oft spielte der VfL zuhause gegen keine andere Mannschaft unentschieden.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH