Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

13.08.2013 - 10:04 Uhr


Hannover mag die "Fohlen" nicht mehr

Hannover verlor vier der letzten fünf Spiele gegen Mönchengladbach, sowohl insgesamt als auch auswärts.

  • Mönchengladbach gewann nur eines der saisonübergreifend letzten sechs Pflichtspiele.

  • Zwei Niederlagen zum Saisonauftakt der Bundesliga gab es für die Fohlen zuletzt 2008/09 - damals gab es anschließend Abstiegskampf bis zum letzten Spieltag.

  • Mönchengladbach verlor die letzten beiden Heimspiele 2012/13 und ließ in diesen Partien die Europa League liegen. Allerdings war das Programm auch hart (gegen Schalke 0:1, gegen die Bayern 3:4).

  • Hannover ist auswärts extrem entscheidungsfreudig, spielte in den letzten 23 Gastspielen nur einmal remis.

  • Leon Andreasen feierte das nächste Traum-Comeback nach langer Verletzungspause mit seinem Tor gegen Wolfsburg.

  • Mönchengladbachs neuer Angriff mit Max Kruse und Raffael zeigte beim FC Bayern durchaus viel versprechende Ansätze.

  • Hannover spielte zum Saisonauftakt nur mit einer Spitze im 4-2-3-1 - dieses System hatte es letzte Saison nur einmal bei den Niedersachsen gegeben.

  • Filip Daems und Juan Arango bilden die älteste linke Seite der Liga (34 und 33 Jahre alt).

  • Jan Schlaudraff musste zum Auftakt mit der Joker-Rolle vorlieb nehmen. Er debütierte 2002/03 für Borussia in der Bundesliga, schaffte aber den Durchbruch nicht und wechselte Anfang 2005 nach zehn Bundesliga-Spielen für die "Fohlen" nach Aachen.

  • Die Borussen blieben in den letzten zehn Spielen gegen Hannover nie ohne Torerfolg - eine derartige Serie hat Gladbach aktuell gegen keinen anderen Bundesligisten vorzuweisen.

  • In den letzten zwölf Partien zwischen beiden Teams gab es kein einziges Unentschieden - die letzte Punkteteilung liegt über sieben Jahre zurück (im Mai 2006 in Mönchengladbach 2:2).

  • Seit dem Wiederaufstieg 2002 gewann Hannover gegen Mönchengladbach so oft wie gegen keinen anderen Verein (neunmal in 20 Spielen), gegen die Borussia gelangen seitdem auch die meisten Tore (36).

  • Mönchengladbach hat eine sehr gute Heimbilanz gegen Hannover: 17 der 23 Heimspiele wurden gewonnen.

  • Die Borussia gewann vier der letzten fünf Heimspiele gegen 96.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH