Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

11.07.2013 - 11:53 Uhr


Starke Bayer-Heimbilanz gegen den SCF

Bayer verlor nur eines der letzten sieben Heimspiele gegen Freiburg (0:2 im März 2012, zudem fünf Siege, ein Remis).

  • Der SC Freiburg ist vor zwölf Jahren zum letzten Mal mit einem Sieg in eine Bundesliga-Saison gestartet: 2001/02 gab es am ersten Spieltag einen 3:0-Heimsieg gegen Werder Bremen.

  • In den letzten sechs Duellen beider Teams gewann nur ein Mal das Heimteam (letzte Saison Bayer, zudem zwei Remis und drei Auswärtssiege).

  • Freiburg gewann nur eines der vergangenen zehn Duelle gegen Leverkusen (zwei Remis, sieben Niederlagen) - am 31. März 2012 in der BayArena mit 2:0 (Tore: Schuster, Caligiuri).

  • Einzig Leverkusen gewann die letzten fünf Spiele der Saison 2012/13.

  • Saisonübergreifend blieb die Werkself seit 20 Heimspielen nicht mehr torlos - aktuell die längste derartige Serie der Bundesliga.

  • Leverkusen verlor gegen den SC nie nach einer 1:0-Führung (zehn Siege, zwei Remis).

  • Bayer-Neuzugang Heung Min Son verlor mit dem HSV all seine drei Heimspiele gegen Freiburg und blieb dabei torlos.

  • Mike Hanke markierte seine ersten beiden Bundesliga-Tore gegen Leverkusen (2003/04 für Schalke) - im April 2004 traf er vom Anstoßpunkt, als Bayer-Keeper Jörg Butt nach einem verwandelten Elfmeter noch auf dem Rückweg ins Tor war.

  • In der letzten Saison blieb der SC gegen die "Werkself" erstmals in einer Spielzeit ohne Torerfolg (wie 2012/13 sonst nur gegen Bayern).

  • Der SC traf in der Vorsaison 21 Mal Pfosten oder Latte - Ligahöchstwert.

  • Mehr Auswärtssiege als in Leverkusen feierte Freiburg nur auf Schalke (fünf).

  • Auswärtstore gelangen dem SC in seiner Bundesliga-Geschichte bei keinem Team mehr als bei Bayer (22).

  • Freiburg verlor vier der fünf besten Torschützen der Vorsaison (Max Kruse, Daniel Caligiuri, Jan Rosenthal, Cedrick Makiadi) - einzig Jonathan Schmid blieb übrig (2012/13 elf Saisontore).

  • Ömer Toprak (38 Bundesliga-Spiele, null Tore, 30 Zweitligaspiele, vier Tore) begann seine Profikarriere beim SC.

  • Sami Hyypiä, Leverkusens neuer Cheftrainer, erzielte sein einziges Heimtor in der Bundesliga gegen Freiburg (am 31. Januar 2010 bei Leverkusens 3:1).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH