offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

18.05.2013 | 15:30 Uhr

fca.png sgf.png
  • FC Augsburg
  • 3 : 1
    1 : 0
  • Greuther Fürth

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Zuhause zum Klassenerhalt

In der Rückrunde holte Markus Weinzierl (M.) mit dem FCA 24 Punkte und sicherte so den Klassenerhalt

In der Rückrunde holte Markus Weinzierl (M.) mit dem FCA 24 Punkte und sicherte so den Klassenerhalt

Der FC Augsburg feierte erstmals in seiner Bundesliga-Geschichte drei Heimsiege in Folge und schaffte damit den Klassenerhalt. Die Topdaten zum Spiel.
  • Der FCA ist seit sieben Pflichtspielen gegen Greuther Fürth ungeschlagen.

  • Fürth holte nur 21 Punkte - so wenige wie seit acht Jahren kein Bundesligist mehr.

  • Alex Manninger sah sich in der Bundesliga zum zweiten Mal einem Elfmeter gegenüber und wehrte erstmals einen Strafstoß ab (gegen Edgar Prib).

  • Edgar Prib trat erstmals in einem Punktspiel (Bundesliga und 2. Liga) zum Elfmeter an und vergab (Alex Manninger parierte).

  • Der Torschütze Tobias Werner war an starken neun von 16 Torschüssen des FCA beteiligt (fünf Torschüsse und vier Torschuss-Vorlagen).

  • Dong-Won Ji erzielte in seinen letzten sechs Spielen vier seiner fünf Saisontore.

  • Die SpVgg erhielt zum dritten Mal in Folge einen Elfmeter, immer holte Felix Klaus ihn heraus und immer vergab Greuther Fürth (Bernd Nehrig, Nikola Djurdjic und in Augsburg Edgar Prib).

  • Florian Trinks kam erstmals für Greuther Fürth von Beginn an zum Einsatz und erzielte mit seinem elften Torschuss in der Bundesliga sein erstes Tor.

  • Die Anfangsformation der SpVgg war im Schnitt 22,5 Jahre alt und damit die jüngste in der Bundesliga-Historie der Franken.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH