Spieltag & Spielplan

Bundesliga

15.05.2013 - 09:56 Uhr


Zuhause zum Klassenerhalt

In der Rückrunde holte Markus Weinzierl (M.) mit dem FCA 24 Punkte und sicherte so den Klassenerhalt

Der FC Augsburg feierte erstmals in seiner Bundesliga-Geschichte drei Heimsiege in Folge und schaffte damit den Klassenerhalt. Die Topdaten zum Spiel.

  • Der FCA ist seit sieben Pflichtspielen gegen Greuther Fürth ungeschlagen.

  • Fürth holte nur 21 Punkte - so wenige wie seit acht Jahren kein Bundesligist mehr.

  • Alex Manninger sah sich in der Bundesliga zum zweiten Mal einem Elfmeter gegenüber und wehrte erstmals einen Strafstoß ab (gegen Edgar Prib).

  • Edgar Prib trat erstmals in einem Punktspiel (Bundesliga und 2. Liga) zum Elfmeter an und vergab (Alex Manninger parierte).

  • Der Torschütze Tobias Werner war an starken neun von 16 Torschüssen des FCA beteiligt (fünf Torschüsse und vier Torschuss-Vorlagen).

  • Dong-Won Ji erzielte in seinen letzten sechs Spielen vier seiner fünf Saisontore.

  • Die SpVgg erhielt zum dritten Mal in Folge einen Elfmeter, immer holte Felix Klaus ihn heraus und immer vergab Greuther Fürth (Bernd Nehrig, Nikola Djurdjic und in Augsburg Edgar Prib).

  • Florian Trinks kam erstmals für Greuther Fürth von Beginn an zum Einsatz und erzielte mit seinem elften Torschuss in der Bundesliga sein erstes Tor.

  • Die Anfangsformation der SpVgg war im Schnitt 22,5 Jahre alt und damit die jüngste in der Bundesliga-Historie der Franken.

Weitere Artikel
#BLTippspiel
#Spielplan
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH