offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

18.05.2013 | 15:30 Uhr

logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png m05.png
  • VfB Stuttgart
  • 2 : 2
    2 : 2
  • 1. FSV Mainz 05

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


VfB drohen Vereinsnegativrekorde

Gewinnt der VfB Stuttgart nicht gegen den 1. FSV Mainz 05, gibt es mit nur 18 oder 19 Heimpunkten einen neuen Vereinsnegativrekord. Die Schwaben haben außerdem nur 35 Tore geschossen - die bisherige clubinterne Minusmarke von 37 könnte also ebenfalls unterboten werden.
  • In den vergangenen fünf Partien gab es bei dieser Paarung immer einen Heimsieg (drei für Mainz, zwei für Stuttgart).

  • Bei den letzten drei Duellen verlor immer die Mannschaft, die mit 1:0 in Führung ging.

  • Mainz gewann drei der vergangenen fünf Spiele gegen Stuttgart - in den ersten acht Partien gegen die Schwaben hatte der FSV nie gewonnen.

  • Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten bestritt der VfB so viele Heimspiele wie gegen Mainz (sechs), ohne auch nur ein Mal zu verlieren.

  • Stuttgart hat zuhause gegen Mainz immer getroffen - in fünf der sechs Heimspiele traf der VfB sogar mindestens doppelt.

  • Bei keinem anderen aktuellen Bundesligisten hat Mainz eine so schlechte Bilanz wie beim VfB.

  • Nur beim FC Bayern München kassierten die Rheinhessen im Schnitt mehr Gegentore (2,6) als in Stuttgart (2,5).

  • Die Schwaben verloren in dieser Saison 15 Mal - nur in zwei Spielzeiten gab es mehr Niederlagen.

  • Mainz spielte schon elf Mal unentschieden, neun dieser Remis gab es in der Rückrunde - damit war der Traum von Europa ausgeträumt.

  • Der FSV holte auswärts 15 Punkte - nur 2010/11 waren es mehr (32).

  • Der VfB erzielte als einzige Mannschaft der Liga noch kein Weitschusstor (152 Versuche).

  • Die "05er" gewannen keines der vergangenen acht Spiele, es gab nur drei längere Mainzer Negativserien.
  • Twitter

    Tabelle
    Tippspiel
    Tabellenrechner

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH